Online-Vorstellung

Geisterspiele: Jenseits von Eden

Videoarbeit von hfs_ultras
Uraufführung | Auftragswerk

Regie und Konzept: hfs_ultras
Mit: hfs_ultras

 

So schön und so sinnvoll es auch ist, als Kollektiv zu arbeiten, gibt es dort, wie bei allen Dingen, die getan oder gelassen werden können, auch Schattenseiten. Es geht hier um mehr als die Summe unserer sechs Individuen. Von Berufswegen beschäftigen wir uns stetig mit Parallelwelten, Heterotopien und Versuchsaufbauten. Und oft genug spannen sich die Nebelschwaden der Geheimnisse um uns. So viel Exklusivität, können wir nicht erfüllen. Sind wir so allein? Zwischen uns spannt sich der unsichtbare Raum. Aber wie sieht der aus? Und wie können wir davon berichten? Für den Film »Jenseits von Eden« folgen die hfs_ultras ihrer kollektiven Spur in einer künstlich begrenzten Welt.

 

Eine Koproduktion von den hfs_ultras mit dem Nationaltheater Mannheim.