Internationales Opernstudio

Information
Musikalische Leitung: Naomi Schmidt
Szenische Leitung: Claudia Plaßwich
Bewegungstraining: Luches Huddleston jr.
☞ ✉:ntm.opernstudio@mannheim.de
Bewerbungen für das Opernstudio 2023–25 werden bis Dezember 2022 entgegengenommen unter:
https://www.muvac.com/de/vac/nationaltheater-opernstudio-mannheim-159a795
In der Spielzeit 2016/17 wurde am Nationaltheater Mannheim das internationale Opernstudio als Nachwuchsplattform für junge Sänger*innen gegründet. Als Talentschmiede und wichtiger Bestandteil in der Ausbildung junger Künstler*innen hat das Opernstudio seither einen festen Platz in der Oper am Nationaltheater. Über einen Ausbildungszeitraum von zwei Spielzeiten sammeln die Mitglieder des Opernstudios wertvolle Berufserfahrungen durch ihr Mitwirken an Neuproduktionen, Wiederaufnahmen und durch den Austausch mit Gast-Sänger*innen, erfahrenen Ensemblemitgliedern, Dirigent*innen und Regisseur*innen. In der Spielzeit 2021.22 ging das Opernstudio in seine bereits dritte Ausgabe: Seit Herbst 2021 sind Rebecca Blanz, Haesu Kim, Serhii Moskalchuk und Maria Polanska bereits in zahlreichen Produktionen von »Jakob Lenz« bis »Der Freischütz« und von Galaauftritten bis zur Outdoor-Oper »Bastien und Bastienne« auf der Bühne zu erleben gewesen. Mit einer neu erarbeiteten Fassung von Mozarts Singspiel beginnt die Spielzeit 2022.23 für das Opernstudio mit einem Gastspiel beim Schwetzinger Mozartfest. Im Mai 2023 wird sich das Opernstudio mit einem eigenen Programm im OPAL-Foyer präsentieren.
JUNGE TALENTE
🧲
Die Sänger*innen des Opernstudios auf der Treppe im Opernhaus.
Vordere Reihe (v.l.n.r.): Luches Huddleston, Rebecca Blanz, Maria Polanska
Hintere Reihe (v.l.n.r.): Serhii Moskalchuk, Naomi Schmidt, Haesu Kim, Claudia Plaßwich
The National Theater in Mannheim under the direction of Albrecht Puhlmann founded an in-house International Opera Training Program in 2016/17. Singers, who are selected through a multi-stage process, hone their vocal artistry and theatrical skills for two seasons under the musical direction of Naomi Schmidt and the stage direction of Claudia Plaßwich. Throughout the program, participants take part in the procedures and workings of a theater house with a wide theatrical range including opera, theater, dance and chamber music. Participants gain valuable professional experience while rehearsing for both new productions and revivals from the repertoire and by getting to know guest singers, experienced ensemble members, conductors and directors. In addition to small and medium-roles in musical theatre productions, the program includes solo recitals, repertoire work, in-depth role studies, ensemble rehearsals, as well as training in dramaturgy, movement and improvisation. There is also the chance to land a position as a study for main opera roles. All of this comes with master classes and workshops from notable greats in the opera scene such as Michelle Breedt, Nicola Beller-Carbone, Markus Eiche and John Norris to round off the package.

Bewerbung / application
Das Internationale Opernstudio des Nationaltheater Mannheim sucht 4 junge Sänger*innen für die nächsten zwei Spielzeiten 2023/24 und 2024/25.
Alterslimit bei Bewerbungsschluss (11. Dezember 2022) ist 30 Jahre.
Für die Bewerbung benötigen wir ein CV (Kurzbiographie), Foto, eine Kopie des Personalausweises / Reisepasses und drei aktuelle Videoaufnahmen.
Bewerbungen werden entgegengenommen bei:
https://www.muvac.com/de/vac/nationaltheater-opernstudio-mannheim-159a795

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
----------------
The International Opera Studio of the Nationaltheater Mannheim has 4 open positions for young talented singers for the upcoming two seasons (2023/24 and 2024/25).
The age limit is 30 on the closing date (11 december, 2022).
For the application we need a CV, head shot, copy of your passport and three recordings.
Applications will be accepted on:
https://www.muvac.com/en/vac/nationaltheater-opernstudio-mannheim-159a795

We are looking forward to your application!
Rebecca Blanz (Bastienne),Serhii Moskalchuk (Colas) und Haesu Kim (Bastien) machen ein Selfie
Rebecca Blanz (Bastienne), Serhii Moskalchuk (Colas) und Haesu Kim (Bastien)

Unser Opernstudio wird unterstützt von der Heinrich-Vetter-Stiftung und dem Richard-Wagner-Verband Mannheim Kurpfalz e.V. Herzlichen Dank an Petra Erika Tritsch.

Information

Musikalische Leitung:
Naomi Schmidt
Szenische Leitung:
Claudia Plaßwich
Bewegungstraining:
Luches Huddleston jr.

Bewerbungen für das Opernstudio 2023–25 werden bis Dezember 2022 entgegengenommen unter:
https://www.muvac.com/de/vac/nationaltheater-opernstudio-mannheim-159a795