Kooperationen, Angebote und Preise

Kooperationen

Kooperationsprogramme »TheaterStarter« & »enter«
Um jungen Menschen einen kontinuierlichen Zugang zum Theater zu ermöglichen, können Grundschulen sowie weiterführende Schulen unsere Kooperationspartner*innen in den Programmen »TheaterStarter« und »enter« werden. Im Laufe ihrer Schulzeit können die Schüler*innen so langfristig vielseitige Theatererfahrungen sammeln.

Ansprechpartnerin:
Paula Franke
Tel.: 0621.1680 389
E-Mail: paula.franke@mannheim.de

»THEATERSTARTER« FÜR GRUNDSCHULEN
Grundschulklassen besuchen in jedem Schuljahr vergünstigt eine Vorstellung im Jungen NTM. Dabei begleitet sie der »TheaterStarter« Führerschein, der ihre Theatererfahrung dokumentiert. Im besten Fall werden »TheaterStarter*innen« so schon in ihrer Grundschulzeit zu TheaterFortgeschrittenen.

»ENTER« FÜR WEITERFÜHRENDE SCHULEN
Weiterführende »enter«-Schulen besuchen in jedem Schuljahr vergünstigt Vorstellungen in allen vier Sparten des Nationaltheaters. Ergänzt wird das Kooperationsprogramm durch zahlreiche Zusatzangebote wie die »enter« Rallye für die 5. Klassen oder die Bühnentechnikshow. Außerdem können »enter« Schüler*innen auch in ihrer Freizeit zum vergünstigen Kooperationspreis ins Theater gehen.
Schule der praktischen Weisheit (Schauspiel)
Angebote zu Schulstoffen

Die seit 2013 wiederkehrende Veranstaltungsreihe »Schule der praktischen Weisheit« bietet ein lehrplanbezogenes Programm im Rahmen von Vormittagsvorstellungen, Begegnungen und Austausch mit Theaterschaffenden, Workshops und Vorträgen an. Beteiligt sind seit der Spielzeit 2023.24 alle Sparten.

Abo

»extraKlasse«-Abo
Abo für Schüler*innen als klassenübergreifende Abo für die ganze Schule | 14+

Das »extraKlasse«-Abo richtet sich an alle Schulformen und bietet in der Spielzeit 2020/21 sechs frei wählbare Vorstellungen zum Preis von insgesamt 36 €. Als Dankeschön für die Organisation ist das »extraKlasse«-Abo für den*die Gruppenorganisator*in kostenfrei. Pro 20 »extraKlasse«-Abos erhält eine zusätzliche, erwachsene Begleitperson das Abonnement ebenfalls zum vergünstigten Preis.

Ansprechpartnerin:
Adriana Jonjic
Tel. Abo-Büro: 0621 1680 160
E-Mail: adriana.jonjic@mannheim.de

Preise

Preise Spielstätten
Schulklassentarif ab 15 Personen
Altes Kino Franklin: 9,00 €
Studio Werkhaus: 9,00 €
Junges NTM: 7,00 €
Spielstätten Oper (Schlosstheater Schwetzingen, Pfalzbau Ludwigshafen, Alte Schildkrötfabrik): 11,00 €
Tanzhaus: 9,00 €

TheaterStarter:
Studio Werkhaus: 6,00 €
Junges NTM: 5,00 €

Enter:
Altes Kino Franklin: 6,00 €
Studio Werkhaus: 6,00 €
Junges NTM: 5,00 €
Spielstätten Oper (Schlosstheater Schwetzingen, Pfalzbau Ludwigshafen, Alte Schildkrötfabrik): 7,00 €
Tanzhaus: 6,00 €

Weitere Spielstätten: Rosengarten Mannheim, Pfalzbau Ludwigshafen und Schlosstheater Schwetzingen

Karten für Sichtveranstaltungen zu 2,00 € (Junges NTM), 9,00 € (Altes Kino Franklin)

FAQs

Wie kann ich meine Klasse auf den Theaterbesuch vorbereiten?
Die IMPULS Mappen können für die Vor- und Nachbereitung des Theaterbesuchs genutzt werden. Auf Anfrage können Workshops zur Vor- oder Nachbereitung vereinbart und gebucht werden.
Kommt das Theater auch zu uns an die Schule?
Wir bieten mobile Inszenierungen in den Sparten Junges NTM, Schauspiel und Oper an. Diese sind im Spielplan gekennzeichnet. Die vor- und/oder nachbereitenden Workshops zu Inszenierungen in den Sparten Schauspiel und Oper führen wir gerne bei Ihnen in der Schule durch.
Wie kann ich mich am besten über das aktuelle Angebot im Bereich Theater & Schule am Nationaltheater informieren?
Auf unserer Webseite finden Sie im Bereich Theater & Schule eine Übersicht aller Angebote und die Spielpläne Theater & Schule nach Sparten sortiert. Einen Überblick über die aktuellen Vorstellungstermine bietet auch das Monatsprogramm sowie unser Newsletter Theater & Schule. Gerne stellen wir auch unseren Spielplan und die Vermittlungsangebote im Rahmen einer Konferenz bei Ihnen an der Schule vor.
Warum stehen die Vorstellungstermine nicht für die gesamte Spielzeit fest?
In der Sparte Oper können Sie in der Regel zur Veröffentlichung des Spielplans alle Termine der Spielzeit einsehen. Hierbei gilt: Seit der Generalsanierung spielt die Oper im so genannten Stagione Betrieb. Das heißt, dass die Inszenierungen in Serie (ca. 810 Vorstellungen) gezeigt werden und dann wieder aus dem Spielplan verschwinden. Die Sparten Junges NTM, Schauspiel und Tanz planen aus dispositorischen und künstlerischen Gründen ihr Programm ungefähr 8 Wochen im Voraus. In der Regel werden in diesen Sparten alle Premieren auch noch in weiteren Vorstellungen über die Spielzeit hinweg gezeigt.
Gibt es Unterstützung bei der Finanzierung eines Theaterbesuchs?
Die »Schnawwl Paten« unterstützen Gruppen finanziell bei der Realisierung eines Theaterbesuchs im Jungen NTM. Sollten Sie Unterstützung beim Besuch der anderen Sparten benötigen, sprechen Sie das bei der Buchung gerne an. Unsere Theaterkarten ermöglichen im gesamten VRN-Gebiet die kostenlose An und Abreise mit dem ÖPNV.
Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4