Altes Kino
Franklin

Schauspiel Tanz
Auf Franklin entsteht Mannheims jüngster Stadtteil, und auch das Nationaltheater wird für die Dauer der Generalsanierung des Spielhauses am Goetheplatz ein Teil davon.
Das Benjamin-Franklin-Village war bis ins Jahr 2011 einer der größten Stützpunkte der US-Army in Deutschland. Rund 10.000 amerikanische Soldat*innen lebten und arbeiteten hier und bauten seit der Nachkriegszeit eine ganze städtische Infrastruktur auf diesem Areal aus.

Im Alten Kino Franklin wurden bis zum Abzug der US-Truppen Filme gezeigt. Nach einem eineinhalbjährigen Umbau dient das Gebäude seit Anfang des Jahres 2023 den Sparten Schauspiel und Tanz als Spielstätte. Erleben Sie hier neue Premieren und Uraufführungen, vielseitige Repertoirevorstellungen und Sonderveranstaltungen sowie interaktive Begegnungsformate an einem modernen Veranstaltungsort.

Das Alte Kino Franklin ist mit seinem besonderen Charme zwischen modernem Theater und historischem Filmpalast ein Ort, den man immer wieder aufs Neue entdecken und erleben kann. Im Theatercafé erwarten Sie nicht nur frische Getränke und kleine Snacks, sondern auch Einführungen und Nachgespräche, die Ihnen interessante Hintergründe zu den Inszenierungen und spannende Einblicke in die Arbeit am Theater liefern.

Auch wenn wir das neue Theater nun zusammen mit Ihnen eröffnet haben, werden wir im Verlauf des Jahres die Gestaltung des Alten Kino Franklin abrunden. Mit der sonnigen Terrasse des Theatercafés wird auch der Außenbereich des Theaters zu einem nachbarschaftlichen Treffpunkt im neuen Stadtteil Franklin.

Das Theatercafé, das Foyer und die Garderobe wurden durch das Künstlerkollektiv Situation Room (Sven Bergelt, Kai-Hendrik Windeler) gestaltet.
Bick auf das Alte Kino Franklin bei Tag
Altes Kino Franklin
Blick auf die Theke im Alten Kino Franklin, an der zwei Menschen arbeiten. Der Raum ist sonnendurchflutet.
Theatercafé im Alten Kino Franklin
Das Alte Kino Franklin in der Außenansicht bei Abenddämmerung.
Altes Kino Franklin Februar 2023
Ein Jahr »Altes Kino Franklin«
Eröffnung

Altes Kino Franklin

Adresse
Altes Kino Franklin
Abraham-Lincoln-Allee 1
68309 Mannheim
Anfahrt
❢ Adresse Parkplatz NTM Altes Kino: Birkenauer Str. 742. Anfahrt über Wasserwerkstraße, Robert-Funari Straße und Birkenauerstraße.
Nahverkehr
Platz der Freundschaft: Linien 5, 56, 66

Die Rückfahrt mit der Linie 5 bis zum Hauptbahnhof Mannheim ist bis etwa 0.30 Uhr halbstündlich möglich. Nach 0.30 Uhr ist die Rückfahrt freitags und samstags stündlich möglich. Ein Monitor an der Theaterkasse informiert Sie in Echtzeit über die nächsten Abfahrten.

☞ Detaillierte Fahrzeiten entnehmen Sie bitte den Aushangfahrplänen der RNV.
☞ Ihre Eintrittskarte bzw. Ihr Abonnement gilt am Veranstaltungstag auch als VRN-Ticket zur Hin- und Rückfahrt. So kommen Sie bequem und entspannt an und sparen sich die Parkplatzsuche.

Fahrrad
Fahrradstellplätze und eine VRNnextbike-Station (Station 2538) befinden sich auf dem Parkplatz neben dem Alten Kino Franklin.

Parkplätze
Kostenpflichtige Parkplätze stehen neben dem Gebäude zur Verfügung.
Barrierefreiheit
Der Zugang zum Alten Kino Franklin ist mit Rampen und Treppenliften für Rollstuhlnutzer*innen barrierefrei. Rollstuhlgerechte Saalplätze sowie die entsprechenden Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden. Für ausgewählte Vorstellungen bieten wir außerdem eine Live-Audiodeskription in deutscher Sprache für blinde und sehbehinderte Menschen an.
☞ mehr Infos zum Thema Barrierefreiheit finden Sie hier.
Toiletten
Das Alte Kino Franklin verfügt über geschlechtsneutrale Toiletten.
Abendkasse
60 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Garderobe
ist vorhanden (kostenfrei).
Gastronomie
Wir heißen Sie zu den Veranstaltungen gerne bei einem frischen Getränk oder einem kleinen Snack im liebevoll gestalteten Theatercafé und bei warmem Wetter auf der sonnigen Terrasse willkommen.

Unsere Produktionen im Alten Kino Franklin

von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
Zweiteiliger Tanzabend mit Choreografien von Roy Assaf und Alba Castillo | Uraufführung
nach Herman Melville | neu übersetzt von Matthias Jendis | in einer Bühnenfassung von Alice Buddeberg und Franziska Betz
Mit Texten aus »Zeige deine Klasse«
von Daniela Dröscher | Uraufführung
Bühnenfassung von Laura Linnenbaum
Fassungsmitarbeit Annabelle Leschke
Dreiteiliger Tanzabend mit Choreografien von Johan Inger, Emma Evelein und Marco Goecke
von Nuran David Calis frei nach Motiven von Gotthold Ephraim Lessings »Nathan der Weise«
Uraufführung
Weihnachtliches Tanzstück von Stephan Thoss
von Jakob Nolte nach Miguel de Cervantes Saavedra | nach der Übersetzung von Susanne Lange
Monolog nach dem Roman von Marlen Haushofer
von William Shakespeare
Deutsch von Jürgen Gosch und Angela Schanelec
nach dem Film-Klassiker von Michael Curtiz
in einer Bearbeitung für die Bühne von Johanna Wehner
nach Henrik Ibsen mit Texten von Şeyda Kurt | unter Verwendung der Bearbeitung von Florian Borchmeyer
von Georg Büchner
Familienstück von Daniel Cremer & Gäng | Koproduktion des Schauspiels mit dem Jungen NTM
Uraufführung
Theaterstück mit Musik von Sezen Aksu

Von der Baustelle zur Eröffnung

Das Alte Kino Franklin als Baustelle

Erstbegehung Altes Kino Franklin
Erstbegehung Altes Kino Franklin
Oktober 2021
Dezember 2021
März 2022
März 2022
April 2022
April 2022
Juni 2022
Juni 2022
Schauspielensemble vor der Baustelle im Juli 2022
Dezember 2022
Anfang Januar 2023
Anfang Januar 2023
Anfang Januar 2023

Eröffnung der neuen Spielstätte

10.02. – 12.02.2023
Theatercafé
Kostümverkauf
Gespräche mit Dramaturg*innen aus Schauspiel, Tanz und Stadtensemble
Kostümversteigerung
Vorführungen aus »Vier Jahreszeiten«
Neueröffnungen bedeuten immer, dass sich das Theater neu erfinden muss. Das ist nicht nur für das Publikum interessant, das uns schon kennt, sondern auch für die Zuschauer*innen, die uns auf Franklin neu entdecken werden.
Christian Holtzhauer (Intendant Schauspiel)
🗘

Vorstellungen im

Alten Kino Franklin

Mi, 26.06.2024, 19:30 Uhr | Kurzeinführung um 19.00 Uhr
Fr, 28.06.2024, 19:00 Uhr
Sa, 29.06.2024, 19:00 Uhr | Kurzeinführung um 18.30 Uhr
Di, 02.07.2024, 19:30 Uhr | Theatertag
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Do, 04.07.2024, 19:30 Uhr
anschließend »Nachgespräch Spezial« mit Yannick Haan (taxmenow)
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Fr, 05.07.2024, 19:30 Uhr
Do, 11.07.2024, 19:30 Uhr
anschließend Premierenfeier
Ausverkauft Premiere Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
So, 14.07.2024, 15:00 Uhr | Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Schauspiel
Vorplatz Altes Kino Franklin
iCal
So, 14.07.2024, 19:30 Uhr
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Di, 16.07.2024, 19:00 Uhr | з субтитрами українською мовою | mit ukrainischen Übertiteln
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Do, 18.07.2024, 19:30 Uhr | Kurzeinführung um 19.00 Uhr
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Fr, 19.07.2024, 19:30 Uhr | Kurzeinführung um 19.00 Uhr
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Sa, 20.07.2024, 19:00 Uhr | Türkçe üst yazılı | mit türkischen Übertiteln
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
So, 21.07.2024, 18:00 Uhr
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Schauspiel Altes Kino Franklin iCal
Di, 23.07.2024, 19:30 Uhr | mit wenig oder ohne Sprache
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Tanz Altes Kino Franklin iCal
Mo, 02.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Di, 03.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Mi, 04.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Di, 10.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Mi, 11.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Do, 12.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Mo, 16.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Di, 17.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Mi, 18.12.2024, 10:00 Uhr
Buchbar über die Theaterkasse unter nationaltheater.kasse@mannheim.de
Fr, 04.04.2025