Kunst & Vermittlung am Jungen NTM

Die Abteilung Kunst & Vermittlung ermöglicht Begegnungen zwischen dem Theater und den Menschen der Stadt. Es dürfen und sollen Wahrnehmungen geteilt, Meinungen ausgetauscht und Fragen gestellt werden. Manchmal gibt es auf diese auch keine Antworten – das Nichtwissen ist willkommen.
Neben dem Austausch zwischen Publikum und Künstler*innen wird dazu eingeladen, selbst ins Machen und Ausprobieren zu kommen. Die Kunst & Vermittlung ermutigt und unterstützt dabei, Gesehenes und Gehörtes zu kommentieren oder sich performativ auszudrücken.

Die Abteilung unterteilt sich in zwei Bereiche:
Der Bereich Theater & Schule ist Anlaufstelle für alle Menschen, die mit Gruppen ins Theater gehen möchten und dabei fachliche Unterstützung suchen. Dabei bietet die Abteilung ein umfassendes Angebot im Bereich Fortbildungen für Pädagog*innen und Interessierte, Intensiv Kooperationen im Schultheater (SchIK), das jährlich stattfindende Schultheatertreffen PLAY, sowie Vermittlungsangebote für Schüler*innen, wie z.B. Nachgespräche und Produktionsbegleitungen.
Junge Bürgerbühne
In der Jungen Bürgerbühne können Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 21 Jahren in ihrer Freizeit ihre eigene Kunst machen. Das ist möglich in Jahresclubs, Ferienangeboten, dem Jungen Diskurs oder durch Mitarbeit in der künstlerischen Jugendvertretung das »KONNEKTIV*«.
Die Abteilung Kunst & Vermittlung versucht Beteiligung für möglichst viele unterschiedliche junge Menschen zu ermöglichen und diese auf dem Weg zu immer mehr Mit-Bestimmung zu begleiten.
Dabei wird das Theater auch kritisch hinterfragt und der Versuch unternommen Macht zu teilen und abzugeben.

Januar Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6