Für Lehrer*innen und Multiplikator*innen

Sie suchen exklusive Einblicke in neue Produktionen und Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuchs mit Ihrer Gruppe? Sie möchten sich regelmäßig über den Spielplan, Veranstaltungen und Angebote im Bereich Theater & Schule informieren lassen und interessieren sich für Fortbildungsangebote? Wir sind gespannt auf einen kollegialen und fachlichen Austausch und freuen uns über Ihr Interesse!

Fortbildungsangebote für Lehrer*innen und Interessierte

Auch in der Spielzeit 2023.24 wird es zwei Fortbildungsreihen für Lehrer*innen und Interessierte geben. Die Reihe Grundlagen I–IV möchte u. a. allen Neueinsteiger*innen, die am Anfang ihrer eigenen (Schul-)Theaterarbeit stehen, einen Einstieg in die Praxis und ästhetischen Möglichkeiten des künstlerischen Forschens und Arbeitens bieten. Die Grundlagenkurse können einzeln, aber auch als zusammenhängende Reihe besucht werden. Die Fortbildungen werden mit einer Teilnahmebestätigung zertifiziert.
Weiter lädt das Junge NTM in der Fortbildungsreihe PLUS dazu ein, in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Produktionsteams aktuelle Formen der performativen Künste selbst praktisch zu erproben und daraus für die eigene Arbeit Impulse mitzunehmen. Ausgangspunkt sind dabei die Produktionen am Haus. Termine und Inhalte dazu finden Sie online.

Anmeldung für alle Fortbildungen bei Gerd Pranschke gerd.pranschke@mannheim.de
Grundlagen I: Präsenz
Spieler*innen, Sänger*innen, Tänzer*innen sollen präsent sein. In der Fortbildung gehen wir der Frage auf den Grund, was Präsenz auf der Bühne bedeutet und probieren Möglichkeiten aus, diese zu erreichen.

Do, 26.10.2023, 16.00 –19.00 Uhr, Junges NTM
Leitung: Lena Regahl
Grundlagen II: Stimme
Jede Stimme hat unterschiedliche Voraussetzungen und Bedürfnisse. In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit Übungen, Methoden und Spielen, um Stimmen auf der Bühne präsent werden zu lassen.

Do, 08.02.2024, 16.00 – 19.00 Uhr
Leitung: Ronja Gerlach
Grundlage III: Figur
Figuren sind in vielen Theaterstücken gegeben. Aber was bedeutet der Begriff eigentlich und welche Möglichkeiten ergeben sich dadurch? Was passiert wenn es doch keine gibt? Geht das überhaupt? In dieser Fortbildung befragen wir den Begriff, suchen nach versteckten Figuren und probieren Darstellungsmöglichkeiten für diese aus.

Do, 11.04.2024, 16.00 – 19.00 Uhr, Junges NTM
Leitung: Inga Waizenegger


Grundlagen IV: Text
Wir wollen herausfinden, wie ein kreativer Umgang mit Text möglich ist. Wie kann es gelingen, dass Text, der immer und immer wieder gesprochen wird, trotzdem etwas freies und spielerisches beibehält und die Worte für die Sprechenden durchlässig bleiben?

Do, 20.06.2024, 16.00 – 19.00 Uhr, Junges NTM
Leitung: Oliver Riedmüller
FortbildungPLUS mit James&Priscilla
Fantastische Drachenwesen im Ferienlager – und wie sie sich kombinieren lassen (10+)

Zusammen mit dem Ensemble des Jungen Nationaltheater schreiben und entwickeln James&Priscilla eine popmusikalische Coming-of-Age-Fantasie für die unausgelebten Rollen in uns allen; im Ferienlager und anderswo. Sie arrangieren dabei Texte mit Popsongs und minimalistischen szenischen Elementen und erschaffen so atmosphärisch dichte, karge und entrückte Theaterinszenierungen.

Sa, 24.02.2024, 10.00 – 16.00 Uhr, Junges NTM
FortbildungPLUS mit Stefan Ebner
→JOIN← ABSCHMECKEN (6+)
Die Produktion »Abschmecken« kaut sich durch die Kreisläufe unserer Lebensmittelherstellung. Der*Die österreichische Theatermacher*in und Förster*in Stefan Ebner setzt sich mit der Beziehung von Mensch und Natur auseinander. Seine*Ihre Inszenierung bewegen sich im Bereich des Objekt- und Körpertheaters und lassen Einflüsse des zeitgenössischen Zirkus miteinfließen.

Sa, 04.05.2024, 10.00 – 16.00 Uhr, Junges NTM

Weitere Angebote

Sichtveranstaltungen und öffentliche Proben
Um vor dem Theaterbesuch herauszufinden, welche Vorstellung für die eigene Gruppe geeignet scheint, können Lehrer*innen jede reguläre Vorstellung im Vorfeld besonders vergünstigt besuchen. Der Besuch von öffentlichen Proben eignet sich zum Sichten und für den wechselseitigen Austausch in entspannter Atmosphäre mit den Künstler*innen, der Abteilung Kunst & Vermittlung sowie Kolleg*innen anderer Schulen.
Impulsmappen
Lehrer*innen und Multiplikator*innen stehen Impulsmappen zur Vor und Nachbereitung von Theaterbesuchen mit Gruppen zur Verfügung. Diese beinhalten spezifisch zu einer Produktion entwickelte Materialien sowie Hintergrundinformationen, Gesprächsformate und Übungen, die zur gemeinsamen inhaltlichen und künstlerischen Auseinandersetzung in der Gruppe anregen. Die Impulsmappen erhalten Sie auf Anfrage bei den Vermittler*innen und/oder bei der Theaterkasse.
Newsletter
Alle 14 Tage können Sie sich zum Spielplan Theater & Schule, Vermittlungsangeboten, Weiterbildungsmöglichkeiten und kurzfristigen Neuigkeiten aus dem NTM über den Newsletter Theater & Schule informieren. Anmeldung hierfür bei Paula Franke (paula.franke@mannheim.de).
Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4