Sitzpläne / Preise / Ermäßigungen

Sitzplan Opernhaus

 

Die Preise gelten für Opern- und Tanzvorstellungen an allen Wochentagen und bei Premieren

 


 

Platzkategorie 1 I

Platzkategorie 2 II

Platzkategorie 3 III

Platzkategorie 5 IV

 


€ 44,-
€ 36,-
€ 29,-
€ 12,-
 

 

 

Preise weiterer Veranstaltungen im Opernhaus

 

Familienkonzerte:13,- / erm. € 7,-; Familienpreis: ab 2. Kind: € 4,-

Musiksalon: € 12,- / erm. € 7,50

 

 

 

 

 

Sitzplan Schauspielhaus

 

Die Preise gelten für Schauspiel- und Tanzvorstellungen an allen Wochentagen und bei Premieren

 


 

Platzkategorie 1 I

Platzkategorie 2 II

Platzkategorie 5 IV

 


€ 28,50
€ 24,50
€ 10,00

 

 

 

Preise weiterer Veranstaltungen im Schauspielhaus

 

Monologstücke: € 18,- / erm. € 10,-

Öffentliche Proben: € 6,- / erm. € 3,50

Solidaritätskonzert Mannheim solidarisch. Die Kulturnacht (24.10.2020): € 25,- / erm. € 15,-

 

 

 

Preise im Studio Werkhaus

 

€ 18,- / erm. € 10,-

 

 

 

Preise im Jungen Nationaltheater

 

€ 13,- / erm. € 7,-

 

Gruppenpreis ab 20 Personen: € 6,- pro Person

Familienpreis ab dem 2. Kind: € 4,-

Sichtungskarten für Pädagog*innen: € 2,-

 

 

 

Preise Sonderveranstaltungen

 

Theater-Sneak: € 6,-

 

Opernair auf der Seebühne im Luisenpark (08. und 14.09.2020): € 18,- / erm. € 10,-

 

 

 

Ermäßigungen

 

Soweit nicht anders angegeben, werden bei Sonderveranstaltungen keine Ermäßigungen gewährt.

 

SCHÜLER UND STUDIERENDE

Um 25 % ermäßigte Karten erhalten Schüler*innen und Studierende bis 27 Jahre ab Vorverkaufsstart. Im Studio Werkhaus erhalten Schüler*innen und Studierende Karten für 10 Euro und im Jungen NTM für 7 Euro. Jeweils 3 Tage vor Vorstellung haben sie außerdem die Möglichkeit, Last-Minute-Karten im Opernhaus für 11 Euro und im Schauspielhaus für 9 Euro auf allen Plätzen zu erwerben. Eine Reservierung der Last-Minute-Karten ist nicht möglich.

 

THEATER FÜR SENIOR*INNEN

Die Informationsblätter Theater für Senior*innen mit ausgewählten Vorstellungen, die preislich und zeitlich den Wünschen der Senior*innen entsprechen, erhalten Sie bei Doris Brachmann unter: doris.brachmann@mannheim.de.

 

GRUPPENERMÄSSIGUNG

Opernhaus / Schauspielhaus: Gruppen ab 10 Personen erhalten 10 %, Gruppen ab 20 Personen 25 % Ermäßigung.
Junges Nationaltheater: Für Gruppen ab 20 Personen gilt ein Eintrittspreis von 6 Euro pro Person.

 

FAMILIENPREISE

Eltern in Begleitung der Kinder bis 13 Jahre erhalten 15 %, begleitende Kinder erhalten 50% auf ausgewählte Vorstellungen von »Die Zauberflöte«, »Hänsel und Gretel« und »Der Barbier von Sevilla« sowie auf alle Vorstellungen von »1001 Nacht oder die Macht
des Erzählens
«.

 

ERMÄSSIGUNG FÜR BEEINTRÄCHTIGTE

Schwerbehinderte mit Merkmal »B« erhalten um 25 % ermäßigte Karten ab Vorverkaufsstart. Für die Begleitperson ist der Eintritt frei, zzgl. 1 Euro für das VRN Kombiticket.

 

ERMÄSSIGUNG FÜR BESITZER DER SWR2 KULTURKARTE

Besitzer der SWR2 Kulturkarte erhalten 10 % Ermäßigung auf reguläre Vorstellungen. (dies gilt nicht für Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen).

 

ERMÄSSIGUNG FÜR ABONNENTEN IM RHEIN-MAIN-NECKAR-THEATERVERBUND

Gegenseitige Ermäßigung in Höhe von 15 % erhalten Abonnenten für den Kauf von Einzelkarten (ausgenommen Premieren, Vorstellungen an Feiertagen, Sonderveranstaltungen, Vorstellungen im Jungen Nationaltheater sowie ermäßigte Tickets) von folgenden Theatern: Staatstheater Darmstadt, Oper Frankfurt (Ermäßigung in Höhe von 10%), Schauspiel Frankfurt, Stadttheater Gießen, Theater Heidelberg, Pfalztheater Kaiserslautern, Staatstheater Kassel, Theater im Pfalzbau Ludwigshafen, Staatstheater Mainz, Nationaltheater Mannheim und Hessisches Staatstheater Wiesbaden.