Studio Werkhaus

Zehn Meter in den Wilden Westen

Dennis Seidel (Meine Damen und Herren)
Gastspiel

ab 12 Jahren

Text & Künstlerische Leitung Dennis Seidel

Kostüm Gloria Brillowska

Bühne Manuel Gerst

Musik Fee Kürten

Dramaturgie Marcel Bugiel

Video 17smotion

Produktion Meine Damen und Herren / barner16 

 

Mit Solène Garnier, Fee Kürten, Melanie Lux, Noa Michalski, Michael Schumacher, Dennis Seidel, Dasnya Sommer, Matthias Zalachowski

Leichte Sprache


Dawsons Creek ist eine Westernstadt.


In Dawsons Creek leben nur Frauen.


Jolene Evans ist eine Westernheldin.


Sie reitet mit ihrem Pferd Blue Jeans in die Stadt.


Das Pferd singt.


Die Eltern von Jolene Evans wurden ermordet.


Die Mörderin lebt in der Stadt.


Jolene Evans möchte sich an der Mörderin rächen.


Es ist alles kompliziert.


Ein Theaterstück als Musical und Soap Opera.


Ein Western nur mit Frauen.


Dennis Seidel hat das Stück geschrieben.


Er steht auch selbst auf der Bühne.


Meine Damen und Herren ist eine Theatergruppe aus Hamburg.


Schauspieler*innen mit geistiger Behinderung spielen auch mit.

 


Zehn Meter in den Wilden Westen

Das Macho-Genre Western clasht auf Musical-Elemente, Soap Opera und queeren Ponyhof-Feminismus. Denn die Westernhelding Jolene Evans ist mit ihrem singenden Pferd Blue Jeans auf dem Weg nach Dawsons Creek. Eine Westernstadt, in der ausschließlich Frauen leben. Dort möchte sie Rache an der Mörderin ihrer Eltern nehmen. Doch der Tod der Gegnerin führt keineswegs zur Lösung aller Probleme …

Dennis Seidel steht für seine dritte Regiearbeit auch selbst auf der Bühne. Er ist Teil des Theaterensembles Meine Damen und Herren, das professionelle Schauspieler*innen mit so genannter geistiger Behinderung vereint. Für die Produktion hat Seidel das Ensemble um externe Künstler*innen erweitert.

 

Zehn Meter in den Wilden Westen

The macho genre western meets  musical elements, soap opera and queer fairy tale / pony farm feminism.

The western hero Joleen Evans is on her way to Dawsons Creek with her singing horse Blue Jeans. Dawson Creek is a western town, in which exclusively women live. There she wants to take revenge on her parents’ murderer. Nevertheless, the death of her opponent will not solve all her problems.

Dennis Seidel himself is on stage for his third stage play. He is part of the theatre ensemble Meine Damen und Herren, which engage professional actors called mentally disabled. Seidel has extended our ensemble with external artists.

 

Zehn Meter in den Wilden Westen – Vahşi Batı'ya on metr

Klasik Westernleri maço türü olarak biliyoruz. Ama burada sanki bir feminist müzikalin ya da pembe dizinin içindeymişiz gibi! Çünkü batı'dan kahraman Joleen Evans şarkı söyleyen atıyla, Blue Jeans adlı, Dawson's Creeke gidiyor. Sadece kadınların yaşadığı batı kasabasıdır. Orada ailesinin katilinden intikam almak istiyor. Ama düşmanın ölümü hiçbir şekilde tüm sorunların çözümüne yol açmıyor.

Dennis Seidel üçüncü yönetmenlik çalışması için kendi de sahnede.

 

 

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder