Sarah Claire Wray

Sarah Claire Wray (Sie/Ihr), geboren in Köln, ist Autorin und Regisseurin. Seit 2017 lebt sie in Berlin. Sie ist Absolventin der HfS Ernst Busch und war im Jahr 2020 Stipendiatin der Roger Willemsen Stiftung in Hamburg. Ihre Videoarbeiten, sowie Theaterstücke wurden, unter anderem, im Haus der Kulturen der Welt, im Haus der Berliner Festspiele und im Seoul Institute of the Arts, gezeigt. Sie veröffentlichte Lyrik und Kurzprosa im »DAS WETTER« Magazin, den »Literarischen Blättern« und bei »mosaikzeitschrift.at«.