Anahita Malakouti

Die aus dem Iran stammende Sopranistin studierte Operngesang in Italien und den Niederlanden sowie zeitgenössische Komposition in Bari. Sie sang u.a. beim Rossini Festival in Pesaro, dem Opera Forward Festival der Dutch National Opera in Amsterdam sowie in Salzburg und Mailand und war als persönliche Assistentin von Chaya Czernowin tätig (UA »Heart Chamber«, Deutsche Oper Berlin).