Paloma Galiana Moscardó

Paloma Galiana Moscardó

Im spanischen Ontinyent geboren, absolvierte Paloma ihren Bachelor in Tanz an der Central School of Ballet in London sowie einen Abschluss in Choreographie und Interpretation am Conservatorio Superior de Danza Madrid, María de Ávila, bevor sie ihren Master in Scenic Arts an der Universidad Rey Juan Carlos mit Auszeichnung abschloss. Sie arbeitete mit verschiedenen Compagnien und wirkte in Projekten zwischen England und Spanien, wobei sie in Stücken u. a. von Ohad Naharin, Nacho Duato, Ángel Rodríguez und Mathieu Geffré tanzte. Für die Spielzeit 2018/19 ist Paloma als Gast am Nationaltheater Mannheim engagiert.