Martin Weigel

Martin Weigel

Martin Weigel absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Von 2008 bis 2017 war er festes Ensemblemitglied am Theater Freiburg. Er arbeitete dort u. a. mit den Regisseur*innen Marcus Lobbes, Felicitas Brucker, Christoph Frick, Sandra Strunz, Sascha Flocken, Robert Schuster, Heike M. Goetze und Tom Kühnel, sowie mit den Tänzern und Choreografen Graham Smith, Joachim Schlömer und Gavin Webber. Für die Rolle des Franz Biberkopf in »Berlin Alexanderplatz« in der Regie von Thomas Krupa wurde er als bester Nachwuchsschauspieler 2008/09 in »Theater heute« nominiert. In der Spielzeit 2017/18 war er festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. Er arbeitete dort mit den Regisseur*innen Heike M. Goetze, Selen Kara, Martina van Boxen, Olaf Kröck und Milan Peschel. Ab 18/19 gehört er zum Schauspielensemble des Nationaltheaters Mannheim.