Robin Krakowski

Robin Krakowski

Robin Krakowski wurde 1988 in Tübingen geboren. Sein Schauspielstudium absolvierte er 2014 an der Hochschule in Leipzig. Während des Studiums war er Mitglied des Schauspielstudios am Maxim Gorki Theater Berlin. Danach folgten zwei Jahre als freischaffender Schauspieler, bevor er zwei weitere Jahre am Neuen Theater in Halle engagiert war. In Halle führte er bei »Publikumsbeschimpfung« auch zum ersten Mal selbst Regie. Seit der Spielzeit 2018/19 ist er Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim. Seit 2020 ist er außerdem Dozent an der Theaterakademie in Mannheim.