Jobs

Auf folgende Stellen können Sie sich zur Zeit bewerben:

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Abteilung Fahr-und Sonderdienste ab dem 01. März 2017


eine/n Fahrer/in mit Führerschein CE und BKrFQ


mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. (Wochenend- und Feiertagsarbeit in 6/2 Schichtbetrieb).


Das Aufgabengebiet beinhaltet die Ladungssicherung, den Transport und das Be- und Entladen von Bühnendekorationen. Fach- und sachgerechte Einlagerung und ggf. Entsorgung des Materials, sowie kleinere Reparaturen an Dekoration und Fahrwagen.


Einen Führerschein der Klasse CE mit einer aktuellen Zusatzqualifikation für Berufskraftfahrer, sowie mehrjährige Berufserfahrung setzen wir voraus. Theaterkenntnisse sind von Vorteil.


Von der künftigen Stelleninhaberin/dem künftigen Stelleninhaber werden darüber hinaus Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität am Arbeitsplatz sowie Interesse am Theatergeschehen erwartet.


Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet zzgl. einer Theaterbetriebszulage von z.Zt. 19%.


Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte bis spätestens 14. Januar 2017 per E-Mail an: rose-maria.eberle@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Mitarbeiter/in im Orchesterbüro


Die Tätigkeit orientiert sich am Ablauf des Orchesterbetriebs.


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Anwesenheitskontrolle der Orchestermitglieder (Proben und Abendvorstellungen)
  • Bestellung von Orchesteraushilfen
  • Erstellen und Aushängen von Anwesenheitslisten und Dienstplänen
  • Verwaltung von Krankmeldungen und Abwesenheitsscheinen
  • Betreuung des Orchesterinstrumentariums (Bestandslisten, Leihinstrumente, Beschaffung, Reparaturen, Versicherung)
  • Disposition der Tasteninstrumente
  • organisatorische Betreuung von Probespielen
  • tägliches Erfassen aller relevanten Daten in Thea.Orchester
  • Rechnungswesen und allgemeine Verwaltungstätigkeiten


Wir erwarten:

  • Eine engagierte und motivierte Persönlichkeit mit Freude am Theaterbetrieb
  • Kenntnisse der Musikliteratur und Notenkenntnisse
  • Vertiefte Kenntnisse des TVK
  • Anwenderkenntnisse in WORD und EXCEL sowie die Bereitschaft sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent, Teamgeist, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden


Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.


Die Stadt Mannheim setzt sich für Chancengleichheit ein.


Bitte richten Sie Ihre E-Mail-Bewerbung bis spätestens 28. Februar 2017 an: irina.walter@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Videotechniker/in (50 %)


Welche sind Ihre Aufgaben?

• Aufbau, Einrichtung, Planung und Bedienung von videotechnischen Systemen im Musiktheater

• Vorbereitung, Bedienung und Wartung von Mediaservern, Projektionsgeräten, Videokameras und Präsentationssystemen

• Bearbeitung von Film und Bildmaterial für Zuspielungen, professioneller Umgang mit Bearbeitungssoftware (Wings Vioso, Final Cut Pro, Adobe Premiere)

• Erstellung von einfachem Film- und Bildmaterial für Produktionen


Was erwarten wir von Ihnen?

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder in einem medientechnischen bzw. informationstechnischen Beruf. Sie beherrschen die Playout-Software „Wings Vioso“ und gängige Videobearbeitungsprogramme, wie Final Cut und Adobe Premiere. Zudem verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung im Einrichten und Betreiben von Video- und Medientechnik im Veranstaltungseinsatz und kennen sich bestens mit den gängigen Geräten und Systemen aus. Eine hohe soziale Kompetenz, Flexibilität und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein zählen zu Ihren persönlichen Stärken.


Was bieten wir Ihnen?

Es erwarten Sie zahlreiche interessante und vielfältige Aufgaben in einem kreativen Wirkungsfeld. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne Sonderregelung Bühnentechniker.


Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.


Spricht Sie unser Angebot an? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de.

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab der Spielzeit 2017/2018 eine/n


Referent/in der Intendanz Schauspiel


Sie arbeiten in allen Bereichen der Intendanz Schauspiel zu, unterstützen den Schauspielintendanten in sämtlichen Fragen und übernehmen zum Teil eigenverantwortliche Tätigkeiten.


Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium. Eine Zusatzausbildung im Bereich Kulturmanagement oder einer ähnlichen Fachrichtung ist wünschenswert. Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Belastbarkeit setzen wir voraus.


Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne.


Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit von Frauen ein. Deshalb sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.


Wenn Sie unser Angebot anspricht, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spä­testens 28. Februar 2017 per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab dem 11. September 2017 eine/n


Mitarbeiter/in der Abteilung Marketing und Kommunikation.


Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich über 1.000 Vorstellungen für mehr als 350.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. In jeder Spielzeit stehen in den vier Sparten ca. 45 Premieren und 55 Wiederaufnahmen mit täglich wechselndem Spielplan und einem profilierten Repertoirebestand auf dem Programm. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.


Ihr Aufgabengebiet umfasst die:

  • Koordination und Organisation von Publikationen (Print und Digital)
  • Projektmanagement für Kommunikationsprojekte
  • Betreuung der Homepage
  • kreative Umsetzung neuer und bestehender Marketing- und Besucherbindungskonzepte
  • Assistenz des Abteilungsleiters, enge Zusammenarbeit mit dem Team sowie externen Mitarbeitern
  • Planung und Durchführung von anlassspezifischen Marketingaktionen und Sonderveranstaltungsformaten


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Kulturmanagement, Theater-, Musik- oder Literaturwissenschaften oder Vergleichbares)
  • Berufspraxis im Bereich Marketing, idealerweise in einem Theater
  • organisatorisches Talent
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • selbstständige und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket und
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen (Typo 3)


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne.


Die Stadt Mannheim setzt sich für Chancengleichheit ein.


Wenn Sie unser Angebot anspricht, richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen bis zum 09. März 2017 bitte an:

Nationaltheater Mannheim, Personalabteilung, Irina Walter, Mozartstr. 9, 68161 Mannheim

E-Mail: irina.walter@mannheim.de

Telefon: 0621 1680 478

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab 1. Mai 2017


einen/eine Bühnenbildassistenten/in für die Oper.

Wir suchen eine Kollegin / einen Kollegen, die / der eine hohe Belastbarkeit, große Selbständigkeit, Teamfähigkeit und zeitliche Flexibilität mitbringt und zudem sehr gut organisieren kann. Weiterhin setzen wir Berufserfahrung im Bereich Bühnenbildassistenz und EDV-Kenntnisse voraus. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne.

Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.


Bitte richten Sie Ihre E-Mail-Bewerbung bis spätestens 26. März 2017 an: irina.walter@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab der Spielzeit 2017/2018


Eine/n Konstrukteur/in und Produktionsleiter/in


Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner/in für alle technischen Abteilungen, Dekorationswerkstätten, Bühnenbildner und deren Assistenten
  • technische und organisatorische Umsetzung der Bühnenbildentwürfe
  • Erstellen statischer Berechnungen, Konstruktionszeichnungen und Kostenermittlung
  • technische Mitarbeit bei Sonderprojekten


Ihre Vorrausetzungen:

  • fundierte Kenntnisse im Bereich CAD/Statik/Konstruktion
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium für Theater und Veranstaltungstechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Belastbarkeit


Wir bieten:
Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

Wen können Sie ansprechen?
Für Fragen steht Ihnen unser Technischer Direktor Christian de la Rosée (0172 6408484 oder christian.dela.rosee@mannheim.de) zur Verfügung.

Die Stadt Mannheim setzt sich für Chancengleichheit ein.

Wenn Sie unser Angebot angesprochen hat, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 31. März 2017 per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de.

Das Nationaltheater Mannheim sucht regelmäßig


STATISTEN


Möchten auch Sie einmal auf der Bühne stehen und Theater hautnah hinter den Kulissen erleben und mitgestalten?

Dann sind Sie am Nationaltheater Mannheim genau richtig. Wir suchen immer wieder bühnenbegeisterte Menschen, die in ihrer Freizeit bei den Proben und während der Vorstellungen auf der Bühne mitwirken möchten. Dabei ist der Bedarf an Neuzugängen in der Herrenstatisterie besonders hoch. Zur Zeit suchen wir jüngere Herren im Alter zwischen 20 und 40 Jahren für die kommenden Premieren und Wiederaufnahmen in der Oper. In den meisten Fällen geht es dabei um szenisch spielstarke Auftritte (als Bodyguard, Diener, Soldaten, Filmcrew u. ä.).

Neben der Spielfreudigkeit auf der Bühne ist der disziplinierte Einsatz bei Proben und Vorstellungen und eine zeitliche Flexibilität erforderlich. Geprobt wird in der Regel abends ab 18.00 Uhr. Je nach Umfang des Auftritts können sich Proben sehr zeitintensiv gestalten; der Aufwand wird aber durch den gemeinsamen Auftritt mit professionellen Künstlern vor großem Publikum belohnt.


Bitte bewerben Sie sich per E-Mail bei der Statisterieleitung unter
martina.haimerl@mannheim.de


Bundesfreiwilligendienst


Die Sparte Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim sucht für die Spielzeit 2017/2018 (ab 12. September 2017)


eine/n Mitarbeitende/n im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust hinter die Kulissen eines Theaters zu blicken? Sie möchten einen Einblick in die Arbeit der Organisation von Inszenierungen, Kulturveranstaltungen und Festivals der Sparte Schauspiel erhalten und ein engagiertes Team bei der täglichen Arbeit tatkräftig unterstützen?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine Spielzeit lang praktische und künstlerische Erfahrungen im Kultur- und Theatermanagement zu machen und tatkräftig am Entstehungsprozess von Inszenierungen mitzuarbeiten.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung der Proben von Inszenierungen des Schauspiels im Rahmen einer Hospitanz im Bereich Regie, Dramaturgie oder Ausstattung
  • Mitarbeit im Büro der Schauspielintendanz
  • Kennenlernen der Arbeitsprozesse der verschiedenen Abteilungen des Nationaltheaters
  • organisatorische und administrative Arbeitsbereiche
  • Text- und Informationsrecherche
  • Erstellen und Pflege von Datensätzen
  • Teilnahme an Marketing-Aktionen


Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • generelles Interesse an Kultur und Theater
  • Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Spaß an Kommunikation
  • Organisationstalent
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache / ideal: weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • PC Kenntnisse (Kenntnisse einschlägiger PC-Programme: Word, Excel, Outlook)
  • Führerschein der Klasse III und Fahrpraxis
  • Bereitschaft auch abends und am Wochenende zu arbeiten


Als Mitglied des Nationaltheaters besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail bis spätestens 28.02.2017 an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler: angela.riegler@mannheim.de.

Das Junge Nationaltheater am Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2017/2018 (ab 14. September 2017)


eine/n Mitarbeitende/n im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust hinter die Kulissen eines Theaters für junges Publikum zu schauen? Sie möchten einen Einblick in das Marketing und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines Kulturbetriebs erhalten und sich mit Interesse und Engagement in die tägliche Arbeit unseres Teams einbringen?
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine Spielzeit lang die Grundlagen für eine spätere Tätigkeit in der Kommunikations- und Medienbranche zu erlernen und darüber hinaus gelegentlich weitere Bereiche wie die Veranstaltungstechnik zu unterstützen.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erstellen und Distribution von Spielplänen und anderen Werbematerialien
  • Organisation, Koordination und Durchführung von Werbeaktionen
  • Div. Recherchearbeiten
  • Erstellen von Pressespiegeln, Pressemappen
  • Pflege der Homepage, redaktionelle Betreuung der Facebookseite
  • Div. Hol- und Bringdienste
  • Telefonische und schriftliche Kundenkorrespondenz
  • Hausinterne Kommunikation
  • Thekendienst vor und während der Vorstellung / Publikumsbetreuung


Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • Interesse und Begeisterung für das Theater
  • Spaß an Kommunikation, an der Arbeit mit Sprache und Texten
  • PC Kenntnisse (Kenntnisse einschlägiger PC-Programme: Word, Excel, Outlook)
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortlichkeit (Übernahme von eigenen kleineren organisatorischen Projekten)
  • Verantwortungsbewusstsein für die eigenen Arbeitsbereiche
  • Zuverlässigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft abends und auch am Wochenende zu arbeiten
  • Führerschein Klasse B


Als Mitglied des Nationaltheaters Mannheim besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail bis zum 28.02.2017 an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler, angela.riegler@mannheim.de.

Die Veranstaltungstechnik des Nationaltheaters Mannheim sucht für die Spielzeit 2017/2018 (ab 14. September 2017)


drei Mitarbeitende im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust hinter die Kulissen eines Theaters zu schauen? Sie möchten einen Einblick in die technischen Hintergründe erhalten und sich mit Interesse und Engagement in die tägliche Arbeit unseres Teams einbringen?
Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine Spielzeit lang die Grundlagen für eine spätere Tätigkeit in der Veranstaltungsbranche zu erlernen.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Auf- und Abbau von Bühnenbildern im Studio Werkhaus
  • Auf- und Abbauen von Probedekorationen
  • Betreuen von Proben in unserem Probezentrum

(Die beiden letztgenannten Punkte sind das Haupt-Aufgabengebiet)


Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • Interesse und Begeisterung für das Theater (alle Sparten)
  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten
  • Interesse an theatertechnischen Arbeiten (Bühne, Licht, Ton)
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft abends und auch am Wochenende zu arbeiten


Als Mitglied des Nationaltheaters besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail bis zum 28.02.2017 an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler, angela.riegler@mannheim.de.

Die Werkstätten des Nationaltheaters Mannheim suchen für die Spielzeit 2017/2018 (ab 14. September 2017)


eine/n Mitarbeitende/n im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust hinter die Kulissen eines Theaters zu schauen? Sie möchten einen Einblick in die handwerklichen Hintergründe erhalten und sich mit Interesse und Engagement in die tägliche Arbeit unseres Teams einbringen?
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Grundlagen für eine spätere Tätigkeit in der Werkstätten-Branche zu erlernen.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirkung bei der Herstellung von Bühnenbildern unter Anleitung der Abteilung  Schreinerei


Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • Interesse und Begeisterung für das Theater (alle Sparten)
  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten
  • Eine handwerkliche Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich.
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe


Als Mitglied des Nationaltheaters besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail bis zum 28.02.2017 an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler, angela.riegler@mannheim.de.


Hospitanzen


Im Rahmen der 19. Internationalen Schillertage sucht das Nationaltheater Mannheim ab Mitte März 2017 oder später bis Juni 2017


Hospitanten/-innen im Bereich Festivalorganisation


In diesem Jahr werden am Nationaltheater Mannheim die 19. Internationalen Schillertage vom 16. bis 24. Juni ausgerichtet. Mit einem umfangreichen Festivalprogramm wird die aktuelle Rezeption von Friedrich Schillers dramatischem und kulturphilosophischem Werk in seiner ganzen Vielfalt erlebbar gemacht. Das internationale Theaterfestival bietet an neun Tagen mehr als hundert Veranstaltungen. Dazu gehören Eigen- und Koproduktionen, Gastspiele aus dem In- und Ausland sowie ein umfangreiches Stipendiatenprogramm. Konzert- und Clubnächte im Rahmen­programm runden das vielfältige Angebot des Festivals ab.


Die Hospitanten/-innen sind in höchstem Maße in die Organisation und Durchführung des Festivals eingebunden. Das Aufgabengebiet umfasst alle im Zuge der Vorbereitung und Durch­führung des Festivals anfallenden Tätigkeiten, u.a. Text- und Informationsrecherche, Erstellen und Pflege von Datensätzen, Teilnahme an Marketing-Aktionen, Mitarbeit bei der Erstellung von Tages- und Festivaldispositionen, Gäste- und Produktionsbetreuung internationaler Theater- und Performanceprojekte sowie Mitarbeit in allen organisatorischen und administrativen Arbeitsbe­reichen des Festivals.


Die Arbeit im Festivalbüro und an den verschiedenen Spielorten in Mannheim erfordert von den Hospitanten/-innen neben einem generellen Interesse an Kultur und Theater Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse sowie Inte­resse am Umgang mit Menschen. Erwartet werden fundierte Kenntnisse der englischen Sprache sowie Kenntnisse im Bereich der gängigen Textverarbeitungsprogramme und Kalkulationsinstru­mente. Ideal sind Erfahrungen in der praktischen Kulturarbeit, weitere Fremd­sprachenkenntnisse sowie Führerschein Klasse B.


Die Hospitanz kann nach Absprache sowohl im Rahmen eines umfangreichen zeitlichen Praxisse­mesters als auch studienbegleitend absolviert werden. Eine zeitlich umfangreiche Verfügbarkeit ist im April wünschenswert und in den Monaten Mai/Juni 2017 Voraussetzung. Für ihren Einsatz erhalten die Hospitanten/-innen eine Aufwandsentschädigung, die sich am zeitlichen Umfang der Hospitanz orientiert.


Sie möchten einen fundierten Einblick in Kulturarbeit bekommen? Eine Hospitanz bei den Internationalen Schillertagen bietet Ihnen praktische Erfahrung im Kulturmanagement und aktive Beteiligung am Entstehungsprozess eines Theaterfestivals. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Die Bewerbung bitte als PDF (max. 3 MB) und Informationen zu Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit per E-Mail bis Montag, 20. Februar 2017 an:


Gesa Dethlefs | Projektassistentin/Leitung Festivalbüro 19. Internationale Schillertage

schillertage@mannheim.de | Tel: +49 621 1680 200

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2016/2017 (ab Mai 2016) 


Hospitanten/inNen für die Abteilung Marketing und Kommunikation

Sie haben Lust hinter die Kulissen eines 4-Sparten-Hauses zu blicken? Sie möchten einen Einblick in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

und das Marketing eines großen Kulturbetriebs erhalten und ein engagiertes Team bei der täglichen Arbeit unterstützen?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aufgaben dieser Abteilung zu gewinnen und tatkräftig mitzuarbeiten!

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Erstellen des täglichen Pressespiegels

  • Erstellen und Distribution von Druckerzeugnissen

  • Mitwirken bei Werbeaktionen

  • Recherche

  • Organisation und Büro


Voraussetzung:

  • Sie haben mind. 6 Wochen, im Idealfall 3 Monate Zeit für Ihr Praktikum

  • Begeisterung für Theater und Kultur allgemein, Kenntnisse im Theaterbereich

  • EDV-Kenntnisse: Word, Excel, Outlook

  • Engagement und Kreativität

  • Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.
  • Die Hospitanz muss als Pflichtpraktikum im Rahmen Ihres Studiums oder Ihrer Ausbildung erfolgen.
  • Die Dauer der Hospitanz kann gegebenenfalls individuell vereinbart werden.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die Abteilung Marketing und Kommunikation:
claudio.lieberwirth@mannheim.de.

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2016/2017 für mehrere Opernproduktionen


Ausstattungs-Hospitant/inNEN (Kostüm)


Zeitraum: nach Absprache


Für folgende Produktion können Sie sich zur Zeit bewerben:


Wie werde ich reich und glücklich? | Zeitraum: 1. Dezember 2016 - 21. Januar 2017

Il ritorno d’Ulysse in patria | Zeitraum: 24. Januar 2017 - 4. März 2017


Die Hospitanz bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe und dient u. a. als Vorbereitung für ein Studium im Bereich Kostüm- und Bühnenbild oder Modedesign. Sie begleiten eine Produktion und dabei die Entstehung der Kostüme vom Beginn der Proben bis zur Premiere.
Als Hospitant/in erhalten Sie freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail und unter Angabe Ihrer Handynummer für Rückrufe an die Kostümassistenz:

Charlotte Werkmeister
charlotte.werkmeister@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2016/2017 für mehrere Schauspielproduktionen


AUsstattungs-hospitanten/innen (Bühne/Kostüm)


Die Hospitanz bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe und dient u.a. als Vorbereitung für das Studium im Bereich Bühne und Kostüm.


Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.


Wenn Sie sich für eine Ausstattungshospitanz interessieren, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail und unter Angabe Ihrer Handynummer an:

Tanja Berndt

tanja.berndt@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2016/2017 für mehrere Schauspielproduktionen


Regie-Hospitanten/innen


Zeitraum: nach Absprache, in der Regel 68 Wochen


Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.


Wenn Sie sich für eine Hospitanz interessieren, schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an die Regieassistenz:

Greta Schmidt
greta.schmidt@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht


eine/n Hospitanten/in im Bereich Dramaturgie Oper


für jeweils 3 Monate, nach Absprache auch produktionsbezogen.


Der nächstmögliche Beginn einer Hospitanz im Bereich Dramaturgie Oper ist der 18. April 2017.


Als Dramaturgiehospitant/in bekommen Sie Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Dramaturgie. Zu Ihrem Arbeitsbereich gehören dabei: Mithilfe bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Begleitung der Produktionen, Rechercheaufgaben, organisatorische Aufgaben, Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Unterstützung bei Publikationen.


Großes Interesse am dramaturgischen Arbeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten werden vorausgesetzt. Idealerweise studieren Sie Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft, Regie oder in einem ähnlichen Fachbereich. Theatererfahrung ist von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.


Die Dramaturgiehospitanz wird nicht vergütet. Alle Veranstaltungen des Hauses können während des der Dauer des Praktikums kostenlos besucht werden.


Bewerbungen bitte mit Motivationsschreiben und kurzem Lebenslauf an cordula.demattio@mannheim.de, oder per Post an:

Nationaltheater Mannheim, Dramaturgie Oper, Mozartstraße 9, 68161 Mannheim

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2016/2017 für mehrere Schauspielproduktionen


Dramaturgie-Hospitanten/innen


Zeitraum: 6-8 Wochen

Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an die Abteilung Dramaturgie (Schauspiel):

bastian.boss@mannheim.de


Praktika


Zum Bewerbungsformular geht es hier.