Jobs

Auf folgende Stellen können Sie sich zur Zeit bewerben:

Das Nationaltheater Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum Beginn der Spielzeit 2018/2019,

 

eine/n Mitarbeiter/in im Orchesterbüro.

 

Die Tätigkeit orientiert sich am Ablauf des Orchesterbetriebs.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

- Anwesenheitskontrolle der Orchestermitglieder (Proben und Abendvorstellungen)

- Bestellung von Orchesteraushilfen

- Erstellen und Aushängen von Anwesenheitslisten und Dienstplänen

- Verwaltung von Krankmeldungen und Abwesenheitsscheinen

- Betreuung des Orchesterinstrumentariums (Bestandslisten, Leihinstrumente, Beschaffung, Reparaturen, Versicherung)

- Disposition der Tasteninstrumente

- organisatorische Betreuung von Probespielen

- tägliches Erfassen aller relevanten Daten in Thea.Orchester

- Rechnungswesen und allgemeine Verwaltungstätigkeiten.

 

Wir erwarten:

- eine engagierte und motivierte Persönlichkeit mit Freude am Theaterbetrieb

- Kenntnisse der Musikliteratur und Notenkenntnisse

- vertiefte Kenntnisse des TVK

- Anwenderkenntnisse in WORD und EXCEL sowie die Bereitschaft sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten

- ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

- Organisationstalent, Teamgeist, Eigeninitiative und Belastbarkeit

- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

 

Die Stadt Mannheim setzt sich für Chancengleichheit ein.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei, bis spätestens 9. März 2018 per E-Mail an: irina.walter@mannheim.de.

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

 

Das Nationaltheater Mannheim sucht zum 10. September 2018 eine/n

 

STELLVERTRETENDE/N ABTEILUNGSLEITER/IN UND TEAMLEITER/IN OPERNHAUS FÜR DIE ABTEILUNG TON-/VIDEOTECHNIK

 

Perspektivisch ist die Abteilungsleitung nachzubesetzen.

 

Die Ton-/Videoabteilung des Nationaltheaters besteht aus insgesamt 7 Tontechnikern, 4 Videotechnikern und 2 Tonmeistern, wovon 6 Mitarbeiter im Opernhaus eingesetzt sind.

 

Ihre Aufgaben:

-    Einrichtung von Neuproduktionen und Wiederaufnahmen
-    Künstlerische Zusammenarbeit mit Regieteams und musikalischer Leitung
-    Betreuung von Proben und Vorstellungen
-    Disposition und Organisation der Ton-/Videoabteilung im Opernhaus sowie Diensteinteilung
-    Aufnahmeleitung bei Orchesteraufnahmen
-    Erstellung von Zuspielern etc.
-    Herstellung von Presse- und Archivaufnahmen
-    Pflege des Mitschnittarchivs
-    Wartung der ton- und videotechnischen Anlagen

 

Wir erwarten von Ihnen:

Sie haben einen Hochschulabschluss als Toningenieur/in, Tonmeister/in oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Musiktheater. Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit moderner Tontechnik sowie (Grund)-kenntnisse im Bereich Videotechnik und Netzwerktechnik setzen wir voraus. Ferner bringen Sie Musikalität und musikalische Grundkenntnisse, Fertigkeiten im Partitur lesen sowie ein gutes Gehör mit.
Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität (Bereitschaft zur Wochenendarbeit), Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung sind unerlässlich für diese Position.

 

Wir bieten:

Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Das Ar¬beitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

 

Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.

 

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei, bis spätestens 4. März 2018 per E-Mail an: 

Irina Walter

irina.walter@mannheim.de.

 

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab der Spielzeit 2018/2019 für den Bereich Oper eine/n

 

SOUFFLEUR/IN / MAESTRA/MAESTRO SUGGERITORE

 

 

Wir suchen eine/n Kollegin/Kollegen mit

• umfassender Kenntnisse im Klavierauszug-Lesen
• gutem Einfühlungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, Geduld und Gespür für die künstlerischen und musikalischen Arbeitsprozesse
• Bereitschaft zum flexiblem und effizientem Arbeiten
• Erfahrung in der Soufflage der gängigen Opernsprachen, insbesondere Italienisch, Französisch und Deutsch aber auch Russisch und Englisch
• guten Kenntnissen der deutschen und englischen Sprache, sowie sprachlichen Kenntnissen zum Umgang mit Opern in Originalsprache
• erwünscht ist die fließende Beherrschung mehrerer der oben genannten Sprachen und Dirigierkenntnisse einer/eines Maestra/Maestro suggeritore

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne.

 

Die Stadt Mannheim setzt sich für Chancengleichheit ein.

 

Spricht Sie unser Angebot an? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei, bis spätestens 26. Februar 2018 per E-Mail an:

Irina Walter

irina.walter@mannheim.de.

 

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab der Spielzeit 2018/2019 eine/n ausgebildete/n

 

MASKENBILDNER/IN

 

die/der am Damen- wie auch Herrenfach interessiert, theaterbegeistert und hoch motiviert ist.

 

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

 

Wir erwarten:

•    Kreativität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
•    Eigeninitiative
•    Aufgeschlossenheit für Neues

 

Wir bieten:

•    eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit in einem eingespielten Team
•    Zusammenarbeit mit renommierten Kostümbildnern
•    Nutzungsmöglichkeiten gesamtstädtischer Angebote der Stadt Mannheim

 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne, Sonderregelungen Bühnentechniker.

 

Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei per E-Mail an:

Irina Walter

irina.walter@mannheim.de

Der Geschäftsführende Intendant des Nationaltheaters Mannheim sucht geeignete

 

RECHTSREFERENDARE ZUR AUSBILDUNG IN DER WAHLSTATION

 

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater überregional zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich über 1.000 Vorstellungen für mehr als 350.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. In jeder Spielzeit stehen in den vier Sparten ca. 45 Premieren und 55 Wiederaufnahmen mit täglich wechselndem Spielplan und einem profilierten Repertoirebestand auf dem Programm. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

 

Dem Nationaltheater Mannheim steht ein Jahresbudget in Höhe von ca. 60,3 Mio. Euro zur Verfügung. Es hat derzeit 660 festangestellte Mitarbeiter.

 

Die Ausbildung erfolgt in der Geschäftsführenden Intendanz.

 

Rechtsgebiete (Schwerpunkte):

•    Arbeitsrecht
•    Sozialversicherungsrecht
•    Urheberrecht
•    Steuerrecht
•    allgemeines Vertragsrecht

 

Tätigkeitsschwerpunkte in den Rechtsgebieten:

•    Mitarbeit bei der Durchführung von Rechtsstreitigkeiten vor Arbeits- und Bühnenschiedsgerichten (z. B. Klageerwiderung, vorprozessualer Schriftverkehr)
•    Mitwirkung an der Erstellung von Rechtsgutachten zu personal- und tarifrechtlichen Fragestellungen
•    Mitarbeit bei der Erstellung von Arbeitsverträgen
•    Beurteilung und Begutachtung arbeits-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlicher Fragestellungen
•    Durchführung sozialversicherungsrechtlicher Abgrenzungen in Bezug auf die jeweiligen Arbeitsverhältnisse (befristete AV, studentische AV, kurzfristige AV, selbständige AV u. a. und des Künstlersozialversicherungsgesetzes)
•    Rechtliche Würdigung und Bearbeitung urheber- und leistungsschutzrechtlicher Sachverhalte (GEMA, Tantieme, Aufführungsvertragsrecht u. a.)
•    Rechtliche Würdigung und Bearbeitung steuerrechtlicher Sachverhalte (Ausländersteuer iSv § 50a EStG, Umsatzsteuerrecht u. a.)

 

Wir suchen:

•    Referendarin/Referendar mit großer Affinität zum Kulturbetrieb
•    solide Kenntnisse in den oben genannten Rechtsgebieten; gehobene Kenntnisse im allgemeinen Zivilrecht
•    Note Erstes Juristisches Staatsexamen: »befriedigend« oder besser
•    hohe Motivation und Leistungsbereitschaft

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

 

Nationaltheater Mannheim
Geschäftsführender Intendant
Marc Stefan Sickel
Mozartstraße 9
68161 Mannheim
E-Mail: marc-stefan.sickel@mannheim.de
Telefon: 0621 1680 251

Das Nationaltheater Mannheim sucht regelmäßig

 

STATISTEN

 

Möchten auch Sie einmal auf der Bühne stehen und Theater hautnah hinter den Kulissen erleben und mitgestalten?

Dann sind Sie am Nationaltheater Mannheim genau richtig. Wir suchen immer wieder bühnenbegeisterte Menschen, die in ihrer Freizeit bei den Proben und während der Vorstellungen auf der Bühne mitwirken möchten. Dabei ist der Bedarf an Neuzugängen in der Herrenstatisterie besonders hoch.

 

Neben der Spielfreudigkeit auf der Bühne ist der disziplinierte Einsatz bei Proben und Vorstellungen und eine zeitliche Flexibilität erforderlich. Geprobt wird in der Regel abends ab 18.00 Uhr. Je nach Umfang des Auftritts können sich Proben sehr zeitintensiv gestalten; der Aufwand wird aber durch den gemeinsamen Auftritt mit professionellen Künstlern vor großem Publikum belohnt.

 

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail bei der Statisterieleitung unter
martina.haimerl@mannheim.de

 

Bundesfreiwilligendienst

 

Die Abteilungen Presse und Marketing des Nationaltheaters Mannheim suchen für die Spielzeit 2018/2019 (ab 10. September 2018) eine/n

gemeinsame/n

 

Mitarbeiter/in im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust, hinter die Kulissen eines Theaters zu schauen? Sie möchten Einblick in die Arbeit der Presse- und Marketingabteilungen eines großen Kulturbetriebs erhalten und ein engagiertes Team bei der täglichen Arbeit tatkräftig unterstützen?
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine Spielzeit lang das Handwerk von der Pike auf zu lernen und tatkräftig mitzuarbeiten.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Täglicher Pressespiegel
  • Unterstützung beim Einladungsmanagement
  • Vorbereitung von Pressemitteilungen und Spielplan-Infos
  • Redaktionelle Aufgaben
  • Pflege des Website-Pressebereichs
  • Organisation von Verlosungen
  • Erstellen und Verteilen von Werbematerial
  • Mitwirken bei Werbeaktionen
  • Mitarbeit an redaktionellen Beiträgen für die Social-Media-Kanäle
  • Allgemeine Büroadministration
  • Hol- und Bringdienste
  • Telefonische und schriftliche Kundenbetreuung
  • Hausinterne Kommunikation

 

Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • Interesse und Begeisterung für das Theater (alle Sparten)
  • Spaß an aller Art von Kommunikation und an Informationsmedien
  • PC-Kenntnisse: Office (Word, Excel, Outlook), wünschenswert: InDesign
  • Sehr gutes Sprachgefühl
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit (Übernahme von eigenen kleineren organisatorischen Projekten)
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit (hohes Arbeitstempo)
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft, gelegentlich abends und auch am Wochenende zu arbeiten

 

Die Abteilungen arbeiten in einer gleitenden Arbeitszeit zwischen 9 und 19 Uhr. Hinzu kommen gelegentliche Einsätze am Wochenende. Als Mitglied des Nationaltheaters besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15. März 2018 per E-Mail an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler: angela.riegler@mannheim.de.

Die Werkstätten des Nationaltheaters Mannheim suchen für die Spielzeit 2018/2019 (ab 14. September 2018) eine/n

 

Mitarbeitende/n im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust hinter die Kulissen eines Theaters zu schauen? Sie möchten einen Einblick in die handwerklichen Hintergründe erhalten und sich mit Interesse und Engagement in die tägliche Arbeit unseres Teams einbringen?
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Grundlagen für eine spätere Tätigkeit in einer Schreinerei zu erlernen.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirkung bei der Herstellung von Bühnenbildern unter Anleitung der Abteilung Schreinerei

 

Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • Interesse und Begeisterung für das Theater (alle Sparten)
  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten
  • Eine handwerkliche Ausbildung ist nicht erforderlich.
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe

 

Als Mitglied des Nationaltheaters besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15. März 2018 per E-Mail an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler, angela.riegler@mannheim.de.

Die Sparte Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim sucht für die Spielzeit 2018/2019 (ab 12. September 2018) eine/n

 

Mitarbeitende/n im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD)


Sie haben Lust hinter die Kulissen eines Theaters zu blicken? Sie möchten einen Einblick in die Arbeit der Organisation von Inszenierungen, Kulturveranstaltungen und Festivals der Sparte Schauspiel erhalten und ein engagiertes Team bei der täglichen Arbeit tatkräftig unterstützen?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine Spielzeit lang praktische und künstlerische Erfahrungen im Kultur- und Theatermanagement zu machen und tatkräftig am Entstehungsprozess von Inszenierungen mitzuarbeiten.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung der Proben von Inszenierungen des Schauspiels im Rahmen einer Hospitanz im Bereich Regie, Dramaturgie oder Ausstattung
  • Mitarbeit im Büro der Schauspielintendanz
  • Kennenlernen der Arbeitsprozesse der verschiedenen Abteilungen des Nationaltheaters
  • organisatorische und administrative Arbeitsbereiche
  • Text- und Informationsrecherche
  • Erstellen und Pflege von Datensätzen
  • Teilnahme an Marketing-Aktionen

 

Ihre Fähigkeiten und Interessen sollten umfassen:

  • generelles Interesse an Kultur und Theater
  • Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Spaß an Kommunikation
  • Organisationstalent
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache / ideal: weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • PC Kenntnisse (Kenntnisse einschlägiger PC-Programme: Word, Excel, Outlook)
  • Führerschein der Klasse III und Fahrpraxis
  • Bereitschaft auch abends und am Wochenende zu arbeiten

 

Als Mitglied des Nationaltheaters besteht die Möglichkeit, Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen zu erhalten.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 15. März 2018 per E-Mail an die Personalabteilung, Frau Angela Riegler: angela.riegler@mannheim.de.

 

Praktika

 

Das Nationaltheater Mannheim sucht für mehrere Clubs sowie für die Festivals der Jungen Bürgerbühne

PRAKTIKANTEN/INNEN

Zeitraum: nach Absprache, projektbezogen aber auch in wöchentlichem Turnus möglich
 
Die Abteilung Kunst & Vermittlung des Jungen Nationaltheaters Mannheim sucht ab sofort Praktikanten/innen, die die vielfältige Arbeit der Jungen Bürgerbühne begleiten möchten.
Für unsere Clubs der JBB (Ferienclubs, Halbjahresclubs und Jahresclubs) suchen wir theaterpädagogisch versierte Menschen, die die Probenprozesse der einzelnen Clubs begleiten und die Arbeit der jeweiligen Spielleiter/innen mit eigenen Ideen und Impulsen mitgestalten.
Darüber hinaus richten wir diese Spielzeit die Festivals »Play_ work in progress« im März 2018 sowie »Junges Theater im Delta« im Juni 2018 aus. Hierfür suchen wir motivierte und theaterpädagogisch interessierte Menschen, die sich in die Planung und die Durchführung der Festivals tatkräftig einbringen möchten.  
Ein Praktikum in unserer Abteilung bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe und dient u.a. als Vorbereitung oder Pflichtpraktikum für das Studium der Theaterpädagogik. Wir suchen offene, teamfähige und engagierte Menschen, die sich nicht scheuen, mit Interesse für theaterpädagogische Arbeit und einem ausgeprägten Organisationsgeschick eigene Ideen einzubringen und Althergebrachtes neu zu denken.
Praktikanten/innen erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.


Wenn Sie sich generell für ein Praktikum interessieren, schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an die Theaterpädagogin des JNTM:
Sarah Modeß
sarah.modess@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2018/2019 (ab 11. September 2018) 

 

Praktikanten/inNen für die Abteilung Marketing und Kommunikation
 

Sie haben Lust hinter die Kulissen eines 4-Sparten-Hauses zu blicken? Sie möchten einen Einblick in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

und das Marketing eines großen Kulturbetriebs erhalten und ein engagiertes Team bei der täglichen Arbeit unterstützen?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Aufgaben dieser Abteilung zu gewinnen und tatkräftig mitzuarbeiten!
 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Erstellen des täglichen Pressespiegels

  • Erstellen und Distribution von Druckerzeugnissen

  • Mitwirken bei Werbeaktionen

  • Recherche

  • Organisation und Büro

 

Voraussetzung:

  • Sie haben mind. 6 Wochen, im Idealfall 3 Monate Zeit für Ihr Praktikum

  • Begeisterung für Theater und Kultur allgemein, Kenntnisse im Theaterbereich

  • EDV-Kenntnisse: Word, Excel, Outlook

  • Engagement und Kreativität

  • Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.
  • Das Praktikums muss als Pflichtpraktikum im Rahmen Ihres Studiums oder Ihrer Ausbildung erfolgen.
  • Die Dauer des Praktikums kann gegebenenfalls individuell vereinbart werden.
     

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Evelyn Kreb

evelyn.kreb@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2017/2018 für mehrere Opernproduktionen

 

PRAKTIKANTEN/INNEN IM BEREICH KOSTÜMASSISTENZ

Die Dauer des Praktikums kann bei Bedarf auch nochmal besprochen werden.

Das Praktikum bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe und dient u. a. als Vorbereitung für ein Studium.
Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail und unter Angabe Ihrer Handynummer für Rückrufe an die Kostümassistenz:
Charlotte Werkmeister
charlotte.werkmeister@mannheim.de

Die Oper des Nationaltheaters Mannheim sucht eine/n

 

PRAKTIKANT/IN IM BEREICH BÜHNEN- UND KOSTÜMBILD
für die Neu-Produktion von W.A. Mozarts Oper Don Giovanni

Zeitraum: 15. Mai bis 15. Juli 2018


Neben den Voraussetzungen wie Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfreude, Verbindlichkeit, Teamfähigkeit usw. ist das Beherrschen der deutschen und der russischen Sprache eine Grundbedingung für das Praktikum, da das Produktionsteam aus Russland stammt.
Wir bieten unsererseits eine lebendige Teilhabe an und weitreichende Einblicke in eine wichtige Opernproduktion am NTM, die als große Premiere zugleich Auftakt für das Europäische Festival für Musik und Theater von Mozart bis heute Mannheimer Sommer sein wird.


Bewerbungen bitte unter der Einsendung der üblichen Unterlagen per E-Mail bis zum 05. Februar 2018 an:

Marco Misgaiski

marco.misgaiski@mannheim.de

 

 

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Spielzeit 2017/2018 für mehrere Opernproduktionen

 

Ausstattungs-PRAKTIKantEN/inNEN (Kostüm)

Zeitraum: nach Absprache


Das Praktikum bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe und dient u. a. als Vorbereitung für ein Studium im Bereich Kostüm- und Bühnenbild oder Modedesign. Sie begleiten eine Produktion und dabei die Entstehung der Kostüme vom Beginn der Proben bis zur Premiere.
Als Praktikant/in erhalten Sie freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail und unter Angabe Ihrer Handynummer für Rückrufe an die Kostümassistenz:

Alexander Häberlen

alexander.haeberlen@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Sparte Schauspiel regelmäßig

 

 

AUsstattungs-PRAKTIKAnten/innen (Bühne/Kostüm)

 

Das Praktikum bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe und dient u.a. als Vorbereitung für das Studium im Bereich Bühne und Kostüm.

Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.

 

Wenn Sie sich für eine Ausstattungspraktikum interessieren, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail und unter Angabe Ihrer Handynummer an:

Timo-Hakim Djebrallah

timo-hakim.djebrallah@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für die Sparte Schauspiel regelmäßig

 

REGIE-PRAKTIKANTEN/INNEN

 

Die Hospitanz bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe.
Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.

 

Das Praktikum bietet praxisnahe Einblicke in die Theaterabläufe.
Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail und unter Angabe Ihrer Handynummer für Rückrufe an die Regieassistenz:
Leonie Thies
leonie.thies@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht für mehrere Produktionen des Jungen Nationaltheaters

 

REGIE-PRAKTIKANTEN/INNEN

 

Zeitraum: nach Absprache, in der Regel 6–8 Wochen

 

Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Nationaltheater.

 

Wenn Sie sich generell für ein Regiepraktikum interessieren, schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an die Regieassistenz:


Thomas Paul Mayer
thomas-paul.mayer@mannheim.de

Das Nationaltheater Mannheim sucht


Dramaturgie-PRAKTIKANten/inNEN im Bereich Oper


für jeweils 3 Monate, nach Absprache auch produktionsbezogen.


Als Dramaturgiepraktikant/in bekommen Sie Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Dramaturgie. Zu Ihrem Arbeitsbereich gehören dabei: Mithilfe bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Begleitung der Produktionen, Rechercheaufgaben, organisatorische Aufgaben, Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Unterstützung bei Publikationen.


Großes Interesse am dramaturgischen Arbeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten werden vorausgesetzt. Idealerweise studieren Sie Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft, Regie oder in einem ähnlichen Fachbereich. Theatererfahrung ist von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.


Das Praktikum wird nicht vergütet. Alle Veranstaltungen des Hauses können während des der Dauer des Praktikums kostenlos besucht werden.


Bewerbungen bitte mit Motivationsschreiben und kurzem Lebenslauf an cordula.demattio@mannheim.de, oder per Post an:

Nationaltheater Mannheim, Dramaturgie Oper, Mozartstraße 9, 68161 Mannheim


Schülerpraktika


Zum Bewerbungsformular geht es hier.