Studio Werkhaus

Brennstoff (AT)

Premiere: Mai 2022
Ein neues Stück von und mit dem Mannheimer Stadtensemble & Antigone Akgün | Uraufführung

Was bewegt die Menschen in Mannheim? Das Mannheimer Stadtensemble beschäftigt sich in einer intensiven Recherche mit der Suche nach den relevanten Themen, die in den Menschen dieser Statdt brennen. Dabei versuchen die Mitglieder des Ensembles aus einer groß angelegten Themensuche Geschichten, Zustände und Ereignisse zu beschreiben und abzubilden, aber auch neue gemeinsame Utopien und Narrationen zu schaffen. Diese typische forschende Arbeitsweise des Stadtensembles wandelt Recherche direkt in eine theatrale Arbeitsweise um und lässt sie in die Inszenierung einfließen. In der Zusammenarbeit mit der Performerin und Autorin Antigone Akgün, die schon für die erfolgreiche Inszenierung »body*« Texte geschrieben hat, wird aus dem »Brennstoff« ein neues Stück entstehen.