Samuel Koch

Samuel Koch

Samuel Koch, Jahrgang 1987, studierte Schauspiel an der HMTM in Hannover und schloss 2014 das Studium ab. Als Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt von 2014 bis 2018 spielte er u. a. Hauptrollen in »Faust« und »Prinz von Homburg« und wurde von »Theater heute« als bester deutscher Nachwuchsschauspieler nominiert. In der Serie »Sturm der Liebe« und dem Kinofilm »Honig im Kopf« hatte er Gastrollen. In »Draußen in meinem Kopf« gibt Koch sein Debüt in einer Kinohauptrolle. Er ist Autor der Bücher »Zwei Leben« und »Rolle vorwärts«, welche zum Spiegel-Bestseller avancierten. Samuel Koch unterstützt u. a. die Deutsche Stiftung Querschnittlähmung und »wings for live«, die internationale Stiftung für Rückenmarkforschung. Regelmäßig hält er Lesungen und Vorträge für Unternehmen oder kirchliche Veranstalter. Ab der Spielzeit 18/19 ist er festes Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim.