Johanna Eiworth

Johanna Eiworth

Johanna Eiworth, in Göteborg geboren und im Odenwald aufgewachsen, studierte von 1996 bis 2000 Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Von 1999 bis 2006 war sie festes Ensemblemitglied am Burgtheater Wien. 2006 wechselte sie ans Theater Freiburg und 2017 von dort ans Schauspielhaus Bochum. Sie arbeitete u. a. mit Regisseur*innen wie Andreas Kriegenburg, René Pollesch, Klaus Maria Brandauer, Nicolas Stemann, Sebastian Hartmann, Friederike Heller, Christoph Frick, Marcus Lobbes, Robert Schuster, Sandra Strunz, Heike M. Goetze, Felicitas Brucker und Johanna Wehner. Ab der Spielzeit 2018/19 ist sie Ensemblemitglied in Mannheim.