Hanna Valentina Röhrich

Hanna Valentina Röhrich

Hanna Röhrich, geboren 1991 in Mannheim, absolvierte im Februar 2017 ihren Master Expanded Theater an der Hochschule der Künste Bern. Während des Schauspielstudiums arbeitete sie unter der Regie von Niklaus Helbling mit der Gruppe Maß und Fieber zusammen und spielte im Rahmen der Zürcher Festspiele Caliban in Sturm in Patumbah.  Des  Weiteren spielte sie unter der Regie von Mirko Borscht beim Aua-Wir-Leben-Festival in Bern und performte unter dem Regisseur Kevin Rittberger am Theater Basel. Während des Masters erarbeitete sie unter der Regie  von Hans-Werner Kroesinger das dokumentarische Theaterstück Refugees, Switzerland and I. Darüberhinaus zeigte sie eigene  Performances in der Schweizer off-Szene und war in Zürich und Basel in Lenins Zug zu sehen, einem Stück von Wiener&Thorgevsky.  Seit der Spielzeit 2017/2018 ist sie festes Ensemblemitglied am Jungen Nationaltheater.