Hans Jörg Michel – Siebenunddreißig Jahre Theaterfotografie

Hans Jörg Michel, einer der bedeutendsten Theaterfotografen Deutschlands, hat unter anderem das Nationaltheater Mannheim über 37 Jahre lang begleitet und dokumentiert. In dieser Publikation werden somit viele große Persönlichkeiten der Kultur-, Politik- und Theaterlandschaft auf und hinter der Bühne dargestellt. Eine Reise von Schwarz-Weiß zu Farbe, von Analog zu Digital. Hier tauchen Sie ein in alte Inszenierungen, entdecken vielleicht bekannte Gesichter und haben gleichzeitig die Möglichkeit, ein wenig die ästhetische und technische Entwicklung der Theaterfotografie zu verfolgen. Gleichzeitig sollen Sänger*innen und Schauspieler*innen präsentiert werden, die besonders prägend für das Haus waren oder im Ensemble ihre Bühnenkarriere starteten, wie beispielsweise Jörg Hartmann, Matthias Brandt, Rainer Bock, Hedi Kriegeskotte und viele mehr.

Mehr Informationen zum Buch:
  • Festeinband 28,8 x 24 cm
  • 128 Seiten
  • 35 Duplex- und 67 Farb-Abbildungen
  • Deutsch, Englisch
  • Künstler: Hans Jörg Michel
  • Herausgeber: Nationaltheater Mannheim
  • Texte: Ralf-Carl Langhals, Claude W. Sui
  • Design: Isabelle Winter
  • Kehrer Verlag, Heidelberg
  • ISBN 978-3-96900-094-6
  • Preis: 39,90 €