Kinderchor

Die 140 Mitglieder des Kinderchores am Nationaltheater Mannheim präsentieren sich neben ihrer Mitwirkung in Opern und im Schauspiel zweimal im Jahr auch in eigenen Konzerten.

Um in der musikalischen Vorbereitung individuell auf die Kinder und Jugendlichen eingehen zu können, ist der Chor in vier verschiedene Gruppen aufgeteilt:

Kinderchor I (6-10 Jahre)
Hier erlernen die Sängerinnen und Sänger das Handwerkszeug, dass sie für die Bühne brauchen: Haltung, Atmung, Stimmführung, Intonation und leichte Zweistimmigkeit. Immer um die Weihnachtszeit dürfen dann die »Älteren« schon bei »Hänsel und Gretel« auf die große Bühne des Opernhauses. In den Konzerten sind natürlich alle mit dabei!

Kinderchor II (10-14 Jahre)
Im Kinderchor II gehören Bühnenpräsenz und szenische Arbeit zum Alltag der Chorarbeit und die Kinder sind in der Lage, in verschiedenen Gruppen einen tragfähigen, homogenen Chorklang zu entwickeln. Stimmbildung auch in kleineren Gruppen, fördert das gesangstechnische Verständnis. Solopartien, wie die drei Knaben in »Die Zauberflöte«, die drei adeligen Waisen in »Der Rosenkavalier«, der Hirte in »Tosca«, Miles und Flora in »The Turn of the screw« und Yniold in »Pelléas et Mélisande«, werden aus den eigenen Reihen besetzt.
Der Kinderchor II bildet den Hauptanteil der Besetzungen in allen Opernproduktionen. Die Häufigkeit der abendlichen Auftritte ist eine große Herausforderung und erfordert sehr hohe Konzentration. Intensive Probenprozesse hin zu Premiere und Wiederaufnahme sind ein spannendes Erlebnis, an dem viele Kinder reifen, und sich zu selbstbewussten Persönlichkeiten entwickeln.

Jugendchor (15-20 Jahre)
Hier singen junge Damen, die meist langjährige Chorerfahrungen mitbringen, weshalb sich der Jugendchor durch einen warmen, homogenen Klang auszeichnet. Sie sind immer noch in den Kinderchor integriert und wirken in den Opernaufführungen mit. Mehrstimmige Stücke werden von Blatt singend erarbeitet. Durch gezielte Förderung werden einige Jugendliche auch auf solistische Aufgaben auf der Opernbühne vorbereitet, erhalten Unterstützung bei der Vorbereitung auf ein musikalisches Abitur mit Schwerpunkt Gesang oder werden sängerisch auf ein Musikstudium vorbereitet.

Junge Männerstimmen
Ab dem Stimmbruch werden die Jugendlichen in dieser gruppe stimmlich aufgefangen. Hauptaugenmerk ist es, die heranwachsende Männerstimme durch die instabile Phase der Mutation zu begleiten und Gesangstechnisch erlerntes zu erhalten.

Repertoire:
Oper: Carmen, Der Rosenkavalier, Die Zauberflöte, Hänsel und Gretel, I Pagliacci, La Bohème, Tosca, Turandot

Probenzeiten
Kinderchor I Montag 14:30-15:30 oder Dienstag 14:30-15:30
Kinderchor II Montag 16:00-17:30 oder Dienstag 16:00-17:30
Jugendchor Mittwoch 16:00-17:30 oder Donnerstag 18:00-19:30
Seit 2021 proben der Jugendchor und die Jungen Männerstimmen gemeinsam.

Musikalische Leitung: Anke-Christine Kober

Informationen und Anmeldung:
Andrea Weigold
☎: 0621 1680 334
✉: andrea.weigold@mannheim.de