Aktuelle Termine

Alle Buchungen von Vorstellungsbesuchen mit Schülergruppen – außer Schnawwl und Junge Oper - direkt über
Maren Rottler
maren.rottler@mannheim.de

Tel. 0621 16 80 389

 

BEWERBUNG KLASSE33 – THEATERFESTIVAL DERJUNGEN MENSCHEN AM NTM

IM RAHMEN DES FESTIVALS JUNGES THEATER IM DELTA 15. BIS 19 JULI 2015

In diesem Jahr können sich alle Theatergruppen bzw. Theater AGs der Sekundarstufe II, oder Gruppen, mit dem Großteil an Schülern aus der Sekundarstufe II, sowie Abschlussarbeiten des Fachs Literatur&Theater bzw. Darstellendes Spiel, bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier. Bei Interesse schicken wir die Unterlagen per Post/E-Mail zu.

BEWERBUNGSSCHLUSS IST DER 2. MÄRZ 2015!

Kontakt: Maren Rottler
maren.rottler@mannheim.de
0621 1680 389

 

Mozart in Moskau

Auch 2015 haben wir die Produktion Mozart in Moskau mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Kurt Schwertsik, Text von Ad de Bont im Opernhaus.

Für Klassen 3 bis 7

Di, 9.6. um 11.00 Uhr, Opernhaus – Mozart in Moskau
Mo, 15.6. um 11.00 Uhr, Opernhaus – Mozart in Moskau
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit!

Für Ihre verbindliche Kartenbestellung verwenden Sie bitte das Bestellformular.

 

ÖHP Du Hitler (DE)

Folgende Probe steht Ihnen als Lehrpersonen zum Sichten vorab zur Verfügung:
DONNERSTAG, 16. APRIL, 19.00 UHR, STUDIO
Du Hitler (DE) von Kristo Šagor, ab 15 Jahren
Anmeldung bei Gerd Pranschke unter Tel. 0621 1680 302 oder gerd.pranschke@mannheim.de
Karte 1 €
 

LEHRERFORTBILDUNGen

SCHREIBENFÜRDIETHEATERBÜHNE

FREITAG, 6. MÄRZ, 10.00 – 17.00 UHR

Zielgruppe: Alle Schultypen, geeignet für Lehrer/innen der Fächer Deutsch, DS, Geschichte, Fremdsprachen und weitere Interessierte

Programm: In der ersten Phase werden die Teilnehmer an verschiedene Methoden des kreativen Schreibens für die Theaterbühne herangeführt. Die Ergebnisse werden im Anschluss exemplarisch erprobt.
In der zweiten Phase liegt der Fokus auf der Arbeit mit urheberrechtsfreien Texten. Wie entsteht aus bspw. einem Zeitungsartikel ein Bühnenmonolog?

Ziel: Die Teilnehmer sollen später in der Lage sein, die verschiedenen Methoden zum Schreiben eigener Texte für die Theaterbühne anleiten zu können und diese im Rahmen ihres Unterrichts zu nutzen.

Leitung: Josefine Rausch Theaterpädagogin B.A. – Mitarbeiterin Schnawwl
Treffpunkt: Nationaltheater Mannheim, Lobby Werkhaus, Mozartstraße 9

Besonderer Hinweis: Tages- und Wochenzeitungen, Sachbücher, Romane, Märchenbücher, bequeme Kleidung, eine Decke, Getränk

 

AKTIONSRÄUME MUSIKTHEATER

DONNERSTAG, 16. APRIL, 14.30 – 17.00 UHR, LOBBY

Zielgruppe: alle Schultypen, geeignet für Musiklehrer/Theaterlehrer und Interessierte

Programm/Inhalt: Entwickeln einer kurzen Choreografie zu einer ausgewählten Arie.
Erarbeitung eines Mitspielsatzes mit Hilfe von Schlaginstrumenten.
Ggf. Sing- und Bewegungsspiele zum Aufwärmen.

Ziel: Die Teilnehmer erlernen anhand ausgewählter Musiktheaterbeispiele das Öffnen unterschiedlicher Aktionsräume, durch die Schüler in das Musiktheater und die Oper eingeführt und für diese Kunstform begeistert werden sollen.

Leitung: Johannes Gaudet Dit Trafit Musiktheaterpädagoge/Dramaturg – Junge Oper

Treffpunkt: Nationaltheater Mannheim, Treffpunkt: Lobby Werkhaus, Mozartstraße 9

Besonderer Hinweis: bequeme Kleidung
 

Anmeldungen über das Staatliche Schulamt Mannheim
Rückfragen unter 0621 1680 389

 

Broschüre Theater&Schule 2014/2015

Die brandneue Broschüre Theater&Schule, die einen Überblick über unsere Angebote gibt, kann ab sofort hier heruntergeladen werden.

 

Theaterlehrplan April 2015

Den Theaterlehrplan für April 2015 finden Sie hier.

Den Theaterlehrplan für März 2015 finden Sie hier.

 


ZUM GESAMTSPIELPLAN
Nationaltheater Mannheim | Mozartstr. 9 | 68161 Mannnheim
Tel. 0621 1680 0 | Nationaltheater.kasse@mannheim.de