Christopher Diffey

Christopher Diffey

Christopher Diffey, geboren 1981in Melbourne, Australien schloss sein Studium der Vocal performance unter seinem Lehrer Peter Mander mit dem Bachelor of Music 2002 an der Monash University mit Prädikat ab. 2008 belegte er zusätzliche Kurse an der Royal Academy of Music Opera in London, unter anderem bei Philip Doghan und Audrey Hyland.

Engagements führten ihn an die Scottish Opera, Opera North, Linbury Studio, Covent Garden, Garsington Opera, Opera Holland Park, Garden Opera, Opera UK, OperaUpClose, Opera Brava, Bury Court Opera, Opera Project, Surrey Opera und Tête à Tête. Er sang auf Festivals, unter anderem in Aix-en-Provence, Edinburgh, Garsington, Longborough, Buxton International Gilbert & Sullivan und dem Iford Arts, ebenso hat er viele Auftritte in seinem Heimatland Australien. Sein Repertoire umfasst u.a. Rodolfo, Don Jose, Alfredo, Graf Almaviva, Lensky, Ramiro, Dardanus, Pedrillo, Prunier, Fenton, Ernesto, Luna / Silvio / Pasquin (Le docteur miracle), Odoardo in Ariodante, Condulmiero in Maometto II., Macheath und Rollen in diversen Opern von Gilbert & Sullivan sowie der Wiener und Französischen Operette. 2015 war er als Soppy Hat in Jonathan Dove’s Swanhunter an der Opera North, als Alfredo in La Traviata an der Garden Opera, als Borsa und Cover des Herzogs in Rigoletto sowie als Cover für Ernesto in Don Pasquale an der Longborough Festival Opera. Ebenso sang er den Goto in Madama Butterfly beim Grimeborn Festival und war als Cover für den Remendado in Carmen an der Scottish Opera zu sehen.

Auf der Konzertbühne stand er für die Manchester Camerata, Leeds Philharmonic, das Lyric Opera Baroque Orchestra, das London Pro Arte Orchestra und hat dort unter anderem Werke von Bach, Beethoven, Händel, Haydn, Mozart und Britten gesungen. Vor Kurzem sang er Bachs Messe A-Dur mit dem ››Orchestra of the Age of Enlightenment‹‹ unter Gustav Loenhardt sowie Rossinis Petite Messe solennelle für die Bradford Festival Choral Society. Engagements im Jahr 2016 waren unter anderen die Rolle des Odoardo in Ariondante für die Niederländische Staatsoper, Goro in Madama Butterfly für die Bury Court Opera, die Titelrolle in Candide für das Volkstheater Rockstock und Oronte in Alcina an der Longborough Festival Opera.