Katharina Hauter

Katharina Hauter

Katharina Hauter, im Juni 1983 geboren, studierte von 2004 bis 2008 an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Im Rahmen ihres Studiums gastierte sie an den Münchner Kammerspielen und am Metropoltheater München. Noch während ihres Studiums wurde sie von Dieter Dorn ans Bayerische Staatsschauspiel engagiert und war dort bis Sommer 2011 Ensemblemitglied. Sie arbeitete dort unter anderem mit Dieter Dorn, Franz Xaver Kroetz, Thomas Langhoff und Jan-Philipp Gloger, spielte die Kattrin in der Uraufführung Leichtes Spiel – Neun Personen einer Frau von Botho Strauß, Silvia in der Unbeständigkeit der Liebe von Marivaux und Martha in Das Missverständnis von Camus.
Seit 2012 ist Katharina Hauter festes Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim.