Tonstudio

Die Konzertreihe im Studio

In der zweiten Auflage des Tonstudios haben wir ein besonderes musikalisches Talent zu Gast – Mike Cooper.
Als virtuoser Gitarrist gelingt es dem Briten mit einfachen Mitteln, einer Lap Steel Gitarre, seiner Stimme und Video-Installationen, eindrucksvolle musikalische und visuelle Bilder zu erschaffen und Geschichten zu erzählen.
Als Folk-Blues-Gitarrist und Singer-Songwriter, bewegte sich Mike Cooper in der Anfangszeit seiner Karriere ab den 1960er Jahren in denselben Kreisen mit Künstlern wie John Lee Hooker, Jimmy Reed oder Eddie Prévost. Zahlreiche Kollaborationen entstanden im Laufe der letzten 40 Jahre u. a. mit Ian A. Anderson, Michael Gibbs, Richard Nunns oder Chris Abrahams, in denen er sich der Jazz- und Improvisationsmusik sowie elektronischer Musik und Klanginstallationen zuwandte.
Jetzt, mit 81 Jahren, trifft die Musik des Briten einen zeitgenössischen Ton wie kaum zuvor; zwischen Takoma, Exotica, 4th World und Ambient-Musik kreiert Mike Cooper ein einzigartiges Hör- und Seherlebnis für sein Publikum.

Alle Termine

Do, 28.03.2024, 20:00 Uhr