OpergreeNTOCinema Quadrat

Suiten für eine verwundete Welt

Mit Bach gegen den Klimawandel | Film und Einführung mit Cellistin Tanja Tetzlaff

Die Cellistin Tanja Tetzlaff gehört seit Jahrzehnten sowohl als Solistin, als auch als Kammermusikerin zu den prägendsten Musikerinnen ihrer Generation.
Im April 2021 hat sie als erste Stipendiatin das hochdotierte Glenn Gould Bach Fellowship der Stadt Weimar verliehen bekommen. Mit dem Preisgeld konnte sie das Filmprojekt »Suites4Nature« realisieren, welches Bachs berühmte Cellosuiten in Beziehung zur Natur und zu Fragen des Klimawandels setzt.
An diesem Abend wird uns Tanja Tetzlaff persönlich in das Projekt einführen. Kommen und erleben Sie ein musikalisch und visuell bewegendes Plädoyer für mehr Achtsamkeit und Demut gegenüber der Schönheit unseres Planeten.

»greeNTO« gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch das Programm »Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland«

Besetzung

Mit
Tanja Tetzlaff

Alle Termine

So, 14.04.2024, 19:30 Uhr
Karten sind über die Kasse des Cinema Quadrat erhältlich.
greeNTO
Cinema Quadrat
iCal
Karten sind über die Kasse des Cinema Quadrat erhältlich.