Hausautor Amir Gudarzi sagt Arrivederci

Lesung und Gespräch

Zum Ausklang seiner Hausautorenschaft lädt Amir Gudarzi zum Gespräch über zentrale Fragen seines Schreibens. Wie lässt sich die Komplexität der Gegenwart literarisch abbilden? Welche politische Funktion hat Dramatik? Wem leiht sie ihre Stimme? Schauspieler*innen des Ensembles lesen aus Gudarzis Texten und der Autor diskutiert literarische Perspektiven jenseits nationalstaatlicher Narrative und eine schriftstellerische Praxis, die Randständiges ins Zentrum stellt und dem Ungehörten eine Stimme gibt.

Alle Termine

Mi, 03.07.2024, 20:00 Uhr