Die Nibe­lungen – Sick of Sickfried!

Der große Mythos neu erzählt von Jaques Tabaques und Jaxxon Mehrzweck mit Musik von Jakob Hoff
Dauer 1 Std 50 Min
Sprache In deutscher Sprache
Das Nibelungenlied ist Heldenepik vom Allerfeinsten: der strahlende, tapfere Recke und Drachentöter Siegfried gewinnt die schöne, bisher alle Freier ablehnende Kriemhild. Kurz nach der Hochzeit wird er von ihren Brüdern und dem intriganten Hagen umgebracht. Darauf folgt ein sich über Jahrzehnte hinstreckender Racheplan von Kriemhild. Niemand, nicht einmal sie selbst, überlebt.

»Die Nibelungen - Sick of Sickfried!«, das mit Spannung erwartete Nachfolgeprojekt der Rap-Oper »Der Fluch der Tantaliden«, hinterfragt diese Motive und erzählt die Geschichte aus den unterschiedlichen Perspektiven der Held*innen. So ist laut Kriemhild ihre Verbindung mit Siegfried nur eine Scheinehe. Der leuchtende Held hat in der Hochzeitsnacht lieber zusammen mit König Gunther dessen zukünftige Frau Brunhild vergewaltigt. Für Siegfried ein reiner Freundschaftsdienst, für den er sich jetzt rechtfertigen soll? Die Stimmungen und Beats von Musiker Jakob Hoff erwecken das mittelalterliche Heldenepos zu einem modernen theatralen Live-Konzert.

Zu dieser Produktion bieten wir eine IMPULS-Mappe sowie Einführungs- und Nachbereitungsworkshops an. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne Ronja Gerlach (E-Mail: ronja.gerlach@mannheim.de / Tel.: 0621 1680 488).

Besetzung

 
VideoThorsten HallscheidtMicki Fröhlich
BühneJulian Marbach
MusikJakob Hoff

Alle Termine

Aktuell keine Termine.