1|2|3 // Solo | Duet | Trio

ein Abend von Nachwuchs-Choreograf*innen | Tournee des Suzanne Dellal Centre aus Tel-Aviv mit Gastspielen in Würzburg, Freiburg, Heidelberg, Tübingen, Mannheim und Konstanz

An diesem abwechslungsreichen Abend zeigen aufstrebende Choreograf*innen und Tänzer*innen aus Israel eigene Arbeiten. Auf Einladung des Suzanne Dellal Centre in Tel Aviv, Israels erster Adresse für zeitgenössischen Tanz, war jede*r von ihnen aufgefordert, ein Solo, ein Duett und ein Trio zu kreieren. Die Choreografien zeigen, wie individuelle Herangehensweisen am Ende doch zu einem ausgeprägten Gefühl des Zusammenseins führen können. Die Vorstellung ist Teil einer Gastspielreise durch sechs Theater in Baden-Württemberg und Bayern als Solidaritätsaktion mit israelischen Künstlerinnen und Künstlern. Initiiert von Christian Gampert und dem Generalkonsulat des Staates Israel für Süddeutschland und unterstützt durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.
Concept and Artistic Director: Naomi Perlov


Seven Minutes That Changed the World | Solo
Dauer: 8 Min
Choreographie und Performance: Ariel Freedman
Musik: Original text by Ariel Freedman
You Shook Me All Night Long | ACDC
The Fresh Prince | Yo home to Bel Air & DJ Jazzy Jeff
Star Wars Main Title | John Williams
This Land is Your Land | Woody Guthrie
Kostüm: Ariel Freedman


Look down | Solo
Dauer: 5 Min
Choreographie und Performance: Naya Binghi
Musik: Tangos del Chavico - Estrella Morente
Kostüm: Yalta Tzion


Arba | Duett
Dauer: 10 Min
Choreographie: Ophir Kunesch
Performer: Maya Navot, Ophir Kunesch
Kostüm: Maya Navot, Ophir Kunesch


Wabi Sabi | Solo
Dauer: 6 Min
Choreographie und Performance: Tamir Golan
Musik: Shinju by Hako Yamasaki
Kostüm: Tamir Golan


Oxytocin | Duett
Dauer: 10 Min
Choreografie: Tamir Golan
Performer: Gil Elgrabli, Tamir Golan
Musik: Mica Levi
Musikbearbeitung: Tamir Golan


Give it to me | Solo
Dauer: 7 Min
Choreographie und Performance: Avshalom Latucha
Musik: Tina Turner | Proud Mary
Musikbearbeitung: Iyar Dalva


The three-body problem | Trio
Dauer: 10 Min
Choreografie: Avshalom Latucha
Performer: Naomi Ben David, Tom Nissim, Avshalom Latucha
Musik: Iyar Dalva
Crosby, Stills & Nash I Helplessly Hoping
Kostüm: Maayan Shalem


Credits of Suzanne Dellal Centre:

CEO of Suzanne Dellal Centre: Anat Fischer Leventon
Artistic Director: Naomi Perlov
Assistant Artistic Director: Tamir Eting
Producer and Tour Manager: Sheyzaf Zach
Lights: Ofer Laufer
Stage Manager: Shully Tseiger

The program was established with the Lottery Council for Culture and Arts assistance.

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und die Wüstenrot Stiftung.

Alle Termine

Sa, 16.03.2024, 20:00 Uhr