OperOPAL

Parsifal

Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner
Dauer 5 Std 15 Min, inkl. zwei Pausen
Der legendäre Mannheimer »Parsifal«, der im Jahr 1957 – der ersten Spielzeit des NTM am Goetheplatz – in der Regie von Hans Schüler seine Premiere erlebte, gehört zu den Highlights des Mannheimer Repertoires. Wie schön, dass er das Nationaltheater auch in die Interimsspielstätte Oper am Luisenpark (OPAL) begleitet. Ganz im Sinne NeuBayreuths verzichteten Hans Schüler und sein kongenialer Bühnenbildner Paul Walter auf üppige Ausstattung und schufen eine Aufführung von bestechender und zeitloser Abstraktion, die den emotionalen Kern der Geschichte um den reinen Toren Parsifal freilegt.

Besetzung

Mit
1. GralsritterChristopher Diffey
2. GralsritterStudio Bass/Serhii Moskalchuk
Knappe SopranStudio Sopran/Rebecca Blanz
Knappe MezzoStudio Mezzo/Maria Polańska
Knappe Tenor 1Raphael Wittmer
Knappe Tenor 2Studio Tenor/Haesu Kim
Blume I 2Studio Sopran/Rebecca Blanz
Blume I 3Studio Mezzo/Shachar Lavi
Blume II 1Seunghee Kho
Blume II 2Jelena Kordić
Blume II 3 / Stimme aus der HöheMaria Polańska
 
Musikalische LeitungAlexander Soddy/Shao-Chia Lü/Mark Rohde/Alexander Joel
InszenierungHans Schüler
BühnenbildPaul Walter
KostümeGerda Schulte

Alle Termine

Aktuell keine Termine.