SchauspielCasino Werkhaus

Ins kalte Wasser

Bühne frei für den Theaternachwuchs

Hartes Vokabular, Tabubrüche, explizite Inhalte: Seit dem Einzug des Battlerap in die deutsche HipHop-Landschaft um die Jahrtausendwende, ist gewaltvolle Sprache aus dem Deutschrap nicht mehr wegzudenken. In den Texten wird eine Männlichkeit propagiert, die sich mit Macht, Geld und Sexismus feiert. Den Rekord mit 77% sexistischen Songs hält dabei übrigens Rapper Frauenarzt. Regieassistierende Francisca Ribeiro nimmt sich zusammen mit Ensemblemitgliedern diesen Texten an, löst sie von den treibenden Beats und interpretiert sie neu.

Alle Termine

Sa, 22.06.2024, 20:00 Uhr
Vorstellungsausfall
Casino Werkhaus
iCal