Freche Fläche (2+)

Marcela Herrera | Uraufführung

Dauer 45 Min, keine Pause
Alter 2+
Sprache Keine Sprache
Ein Maler tritt auf. Mit Sprühdose, Farbeimer und Papierschnipseln lässt er auf leeren Flächen eine neue Welt entstehen. Farben und Striche erschaffen immer wieder neue Bilder, die die Kinder zum Mitmachen anregen. Auf spielerische Weise verbinden sich Bühne und Zuschauerraum zu einem sinnlichen Miteinader von Farben und Formen. Die Begegnung von bildender und darstellender Kunst zieht kleine und große Zuschauer*innen in ihren Bann.

Nach der Produktion »Das große Lalula« arbeiteten Marcela Herrera und Nicole Libnau in dieser Uraufführung erneut an einer Stückentwicklung für die Allerkleinsten. Diesmal wollten sie eine Brücke zwischen bildender und darstellender Kunst schlagen. Sie entwickelten gemeinsam mit dem Schauspieler und bildenden Künstler Cédric Pintarelli ein besonderes Theatererlebnis als sinnliches Spiel mit Linien, Formen und Farben für unser jüngstes Publikum.
Leichte Sprache
Ein Maler kommt auf die Bühne.

Er hat eine Sprüh-Dose dabei. Farb-Eimer. Und Papier-Schnipsel.

Damit macht er Bilder auf leere Wände.

Mit Farben und Strichen macht er immer neue Bilder.

Die Kinder können mitmachen. Sie machen zusammen mit dem Maler Kunst. So werden aus den Zuschauern Künstlerinnen und Künstler.

Das macht allen Spaß!
Türkçe içerik
Cesur alan (2+)
Marcela Herrera | İlk gösterim
Bir ressam ortaya çıkıyor. Renkler, çizgiler ve kırpılmış kağıtlar, izleyiciyi katılmaya teşvik eden beklenmedik görüntüler ortaya çıkarıyor. Cédric Pintarelli; çizgiler, formlar ve renklerle duyusal bir oyun olarak bir tiyatro deneyimi tasarlıyor.
منطقة مشاغبة (2+)
منطقة مشاغبة (2+)
مانويل موزر | العرض الأول
في الواقع تسير الأمور هنا باستمرار على نحو مستدير نوعًا ما: نحن نعيش على كرة كبيرة تدور حول نفسها، وتدور حول الشمس
بسرعة مذهلة. في المختبر التجريبي للأشياء المستديرة، يتم بحث أسئلة العالم الصغيرة والكبيرة.
Зміст українською мовою
Зухвала поверхня (2+)
Марсела Херрера | Прем'єра
З'являється художник. Фарби, лінії та клаптики паперу створюють неочікувані картини, що спонукають публіку до співучасті. Седрік Пінтареллі створює переживання театру як чуттєву гру з лініями, формами та кольорами.

Trailer

Besetzung

Mit
Cédric Pintarelli
 
KostümEva Roos
Kunst & VermittlungJulia Waibel
Pressestimmen

»[…] Was wie einer Kunst-Performance aussieht, entwickelt sich zum spannenden Anschauungsmaterial für Erwachsene über frühkindliches Verhalten. [...] Da Kinder stets unterschiedlich reagieren, ist viel spontane Improvisation eingebaut. […] Die Transparentfolie ist das erste Signal, dass hier etwas im Entstehen ist. Das kühle Blau, das lange und differenziert ausgebreitet wird, verbreitet Ruhe und Konzentration. Mit Rot und Orange kommen Freude und Ausgelassenheit. Immer mehr Kinder preschen vor, um ein rotes Papier zu erlangen, wickeln es sich um den Hals oder schwenken es wie ein Fädchen. Und als Cédric Pintarelli Papierschnipsel schneien lässt, sind alle mit dabei, sich gegenseitig zu bewerfen. Der emotionale Spannungsbogen ist perfekt gelungen: Schaut, hier passiert etwas, und wir machen alle mit.«
(Die Rheinpfalz, 20. Februar 2013)

Alle Termine

So, 16.06.2024, 11:00 Uhr
mit türkischsprachigem Sprachbuddy
Karten zum letzten Mal in der Spielzeit Uraufführung Abendbesetzung Saal Junges NTM iCal
mit türkischsprachigem Sprachbuddy