Oper

Thomas Jesatko

Thomas Jesatko vor einer eisblau-gemusterten Tapete
Thomas Jesatko studierte in Erlangen Geschichte, Deutsch, Sozialkunde, in seiner Heimatstadt Nürnberg Gesang bei Barry Hanner, in München bei Charlotte Kaminsky und Adalbert Kraus, bekam Stipendien des Richard-Wagner-Verbandes, des Deutschen Bühnenvereins und der Walter Kaminsky-Stiftung. Er besuchte Meisterkurse bei Barbara Schlick, Walter Berry und mehrfach bei Kurt Widmer.
1986-91 war er am Staatstheater Darmstadt, 1991-97 am Stadttheater Osnabrück engagiert und ist seit 1997 am Nationaltheater Mannheim tätig. Der Bassbariton hat fast alle Mozart-Partien seines Faches gesungen, ebenso Pizarro, Caspar, Escamillo, Bösewichter, Jochanaan, Orest, Barak, Holländer, Biterolf, Telramund, alle Alberiche, Fasolt, beide Wotane und Wanderer, Kurwenal, Sachs, Klingsor, Großinquisitor, Falstaff, Pentheus (Henze, »Die Bassariden«), Henry Higgins, Dreieinigkeitsmoses u.v.m. Er ist Gast bei renommierten Festivals (Maifestspiele Wiesbaden, Chiemgau-Festival, Festival des Cathédrales, Internationale Orgelwoche Nürnberg, Budapester Wagner-Tage), 2007-14 bei den Bayreuther Festspielen (Biterolf, Klingsor) und wird von zahlreichen Bühnen im In- und Ausland eingeladen, u.a. Zürich (Caspar, Carlo Borromeo), Deutsche Oper Berlin, Basel, München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Dresden, Santiago de Chile. Er arbeitete unter anderem mit den Dirigenten Christian Thielemann, Adam Fischer, Philippe Jordan, Axel Kober, Donald Runnicles, Will Humburg, Lothar Zagrosek, Daniele Gatti, Marcus Bosch, Ingo Metzmacher, Alexander Soddy, Friedemann Layer, George Alexander Albrecht, Thomas Hengelbrock, Hartmut Haenchen, Dan Ettinger, Alain Altinoglu, Benjamin Reiners; mit den Regisseurinnen und Regisseuren Peter Brenner, Johannes Schaaf, Harro Dicks, Kurt und Gregor Horres, Oliver Py, Sebastian Baumgarten, Holger Klembt, Frank-Patrick Steckel, Armin Holz, Jens-Daniel Herzog, Tilman Knabe, Frank Hilbrich, Philipp Stölzl, Cordula Däuper, Markus Dietz, Achim Freyer, Stefan Herheim, Roger Vontobel, Anna Viebrock und vielen anderen. Den Telramund sang er 2014 am Teatro Real in Madrid und 2016 am Kongelige Teater in Kopenhagen. 2018 war er mit dieser Rolle in einer Lohengrin-Neuproduktion in Brüssel an der Opéra de la Monnaie in Brüssel engagiert.
Thomas Jesatko widmet sich neben seiner Operntätigkeit mit Leidenschaft dem Lied-, Konzert- und Oratoriengesang. 2016 wurde ihm vom Land Baden-Württemberg der Titel »Kammersänger« verliehen, 2017 wurde er mit der Wagner-Stele des Richard-Wagner-Verbands Mannheim geehrt.

Demnächst in

https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
12
Feb
18:00
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Di
14
Feb
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Do
16
Feb
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
18
Feb
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
22
Feb
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
25
Feb
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
26
Feb
19:00
Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Di
28
Feb
19:30
Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
1
Mär
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Do
2
Mär
19:30
Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Fr
3
Mär
19:30
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
4
Mär
19:00
Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
5
Mär
15:00
Opera buffa von Gioacchino Rossini
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
8
Mär
19:30
Oper von Giuseppe Verdi | konzertant
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Do
9
Mär
19:30
Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
11
Mär
19:00
Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
12
Mär
18:00
Oper von Giuseppe Verdi | konzertant
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
15
Mär
19:30
Oper von Giuseppe Verdi | konzertant