Regieassistenz

Jonas Mangler

Jonas Mangler, geboren 1993 in Karlsruhe, machte vor seinem Abitur einen Abschluss als staatlich geprüfter, gewerblich-technischer Assistent für Energie-und Gebäudetechnik und studierte anschließend am Karlsruher Institut für Technologie Kunstgeschichte mit dem Ergänzungsbereich Medientheorie und -praxis. Den Schwerpunkt legte er dabei auf die technischen, analytischen und ästhetischen Aspekte des Films und wirkte zum Beispiel bei einer virtuellen Ausstellung der Karlsruher Museumslandschaft von der Konzeption bis zur Umsetzung mit. Nach dem Studium wollte Jonas Mangler die praktische Arbeit mit Schauspieler*innen kennenlernen und sein Interesse für politische und gesellschaftliche Themen führte ihn an das Berliner Kabarett-Theater Distel, wo er unter anderem die Assistenz bei Frank Voigtmanns Produktion »Wer hat an der Welt gedreht« übernahm. Im Anschluss war er Regieassistent von Solveig Bauer für die Oper »Der Freischütz« und die Komödie »Das Geheimnis der Irma Vep« bei den Schlossfestspielen Ettlingen.

Seit der Spielzeit 2023.24 ist Jonas Mangler Regieassistent am Nationaltheater Mannheim.

Demnächst in

https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Di
19
Mär
20:00
Bühne frei für den Theaternachwuchs
Karten Schauspiel
Casino Werkhaus
iCal