Regie

James & Priscilla (C. Minckwitz, F. Scheer, N. Schneider, A. Spalthoff, J. Tibbe)

James & Priscilla wurde 2009 von Studierenden der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis in Hildesheim gegründet. Die Gruppe wurde mit verschiedenen Produktionen zu zahlreichen Festivals im In- und Ausland eingeladen, u.A. zu der Spurensuche 2016 in Köln, Augenblick Mal! 2017 in Berlin und licht.blicke 2017 in Nürnberg.

James & Priscilla arrangiert Texte mit Popsongs und minimalistischen szenischen Elementen und erschafft so atmosphärisch dichte, karge und entrückte Theaterinszenierungen. Die Theatergruppe formuliert die zwei großen Versprechen von Pop-Musik für die Bühne: Freiheit und Verbundenheit. Sie ersetzt die große Schauspielgeste durch Pop-Musik und formuliert so eine zeitgenössische Form von Pathos. James & Priscilla fordern das Publikum zu einer eigenen Haltung heraus, weil sie es in seiner Heterogenität ernst nehmen. Die Gruppe inszeniert wechselnd für Erwachsene und Jugendliche, arbeitet perspektivisch aber an einer Verschmelzung dieser Kategorien im eigenen Theaterentwurf.

Demnächst in

https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Fr
12
Jul
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
13
Jul