Stadtteil Franklin

New World Franklin

Björn Bicker Premiere: Sa, 20. Mai 2023
Uraufführung Auftragswerk | Eine Kooperation zwischen Schauspiel und Mannheimer Stadtensemble

Regie: Beata Anna Schmutz
Dramaturgie: Dominika Široká

Jahrzehntelang galt das Benjamin Franklin Village als Symbol für Nachkriegsdeutschland und die unsicheren Zeiten des Kalten Krieges. Als 2012 die letzten US-Soldat*innen Mannheim verließen, wurde »auf Franklin« ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die ehemalige US-Wohnsiedlung wird zu einem »Wohnviertel der Zukunft« und soll tausende neue Bewohner*innen beherbergen. Welche Wünsche, Sehnsüchte und Vorstellungen des Zusammenlebens bringen die Menschen mit nach Franklin? Wie verändert sich der Ort für die Alteingesessenen? Und welche Bedeutung kommt seiner Militärvergangenheit zu in einer Zeit, in der ein neuer Krieg mitten in Europa die Gesellschaft erschüttert? Der Theaterautor Björn Bicker, dessen Stück »Lehrer*innen« in der vergangenen Spielzeit in Mannheim gezeigt wurde, hat mit neuen und alten Bewohner*innen über Franklin gesprochen. Gemeinsam mit der Regisseurin Beata Anna Schmutz, Leiterin des Mannheimer Stadtensembles, lädt er auf eine theatrale Prozession durch den neuen Stadtteil ein, der auch für das NTM zu einer neuen Heimat wird.