Schauspielhaus

CHRRRRSCHHHHHH – In den Wald!

Familienstück von Daniel Cremer & Gäng Premiere: Sa, 13. November 2021
Uraufführung
Koproduktion des Schauspiels mit dem Jungen NTM

ab 8 Jahren

Der Wald. Groß, dunkel, kühl. Was raschelt und knackst? Wer pfeift und knurrt? Nur der Wind in den Bäumen? Was verbirgt sich im Dickicht und unter der Erde? Reden da gerade die Bäume miteinander?

Wer im Wald wohnt, kennt das. Alles wie immer. Nur das Glühwürmchen. Das Glühwürmchen hat doch was? In dieser Uraufführung begeben sich das künstlerische Team und das Publikum auf eine gemeinsame Reise durch die Sphären des Waldes. Kein Ort, nein, ganze Welten liegen an den Grenzen unserer urbanen Siedlungen, die dazu einladen, besucht zu werden und deren Geschichten sich im genauen Hinschauen offenbaren. Mit den Schauspieler*innen des Schauspiels und des Jungen NTM entwickeln Regisseur Daniel Cremer, Ausstatterin Carolin Gießner und Musiker Fernando Derks Bustamante die Figuren und Handlung einer Wald-Revue für alle ab 8 Jahren.