Rosengarten

1. Akademiekonzert

Violoncello: Steven Isserlis

Mit Nationaltheater-Orchester

Im 1. Akademiekonzert 2022/23 ergründen das Nationaltheater-Orchester, Alexander Soddy und der Cellist Steven Isserlis die Geheimnisse Böhmens. Der Ausnahmekünstler ist nach über 20 Jahren mit Antonín Dvoráks Konzert für Violoncello und Orchester erneut in Mannheim zu Gast. Umrahmt wird dies von Smetanas Ouvertüre zu »Die verkaufte Braut« und Strawinskys »Le sacre du printemps«.