Verschiedene Spielorte

Familientag

in deutscher Sprache

 

13.00 Uhr & 17.00 Uhr

Bastien und Bastienne

Mozarts Jugendwerk handelt von der Liebe und dem Gegensatz von Stadt und Land – und wird vom Opernstudio des NTM in  der künstlichen Landschaft des Festivalzentrums aufgeführt.

 

Mit: Opernstudio des NTM, Kurpfälzisches Kammerorchester
Alter: ab 10

>> Zur Stückseite und den Karten

 

 

14.00 Uhr

Workshop »Salon des Lumières«

Ein seltsames Wohnzimmer mit riesiger Stoffpuppe, Pflanzen, Maschinen: Was bedeutet das alles? Und warum kann man den  Menschen mit einer Blume vergleichen? Kommando Himmelfahrt zeigt und erklärt das Universum des wunderbaren Maschinenmenschen LaMettrie. Anschließend wird gemalt.

Ort: Festivalzentrum

Mit: Kommando Himmelfahrt, Sean Keller, Julien Offray de LaMettrie

Alter: ab 7

Preise: Eintritt frei, Zählkarte erforderlich

 

 

15.00 Uhr 

Märchenstunde mit Tieren

Im Märchen treten uns Tiere ganz anders gegenüber als sonst in Freizeit, Tourismus und Landwirtschaft. Sie sind nicht  Hintergrund, sondern ganz selbstverständliches Gegenüber:  Ziegen lügen, Ameisen helfen sammeln, Tauben sortieren,  Hunde verschwören sich mit Katzen und Schweinen. Am  Samowar des Musiksalons werden wir deshalb für die Kleinsten und ihre Familien die schönsten Naturmärchen aus aller Welt erzählen.
Treffpunkt: Festivalzentrum (Sitzecke beim Kiosk)

Mit: Mitwirkende des Festivals

Alter: ab 4

Preise: Eintritt frei, Zählkarte erforderlich

 

 

14.00 - 19.00 Uhr

Bunker // 34

>> Zur Stückseite und den Karten

 

 

16.00 Uhr

Post Paradise

Wie kommen wir aus der Klimakrise heraus? Muss erst eine Katastrophe kommen oder wird sich die Menschheit eines Besseren besinnen? Ein live hergestellter, poetischer Trickfilm voller Ideen, Sorgen und Hoffnungen.

Ort: Studio Werkhaus

Mit: Fabian Eyer, Judith Goldberg, Frederik Gora, Anne
Sauvageot

Alter: ab 14

Preise: 12/8€

>> Zur Stückseite und den Karten

 

 

17.30 Uhr

Workshop Post Paradise

Die Inszenierung »Post Paradise« bietet eine Unzahl von Bildern, Fakten, Fantasien und Klängen auf. Wie macht man so  etwas? Wie funktioniert diese Technik? Und welche Konsequenzen zieht man aus dem Gesehenen? Unser Experte für Kunst und Vermittlung, Oliver Riedmüller, wird gemeinsam mit sputnic-Macher Nils Voges die Bühne von »Post Paradise« erforschen.
Ort: Studio Werkhaus

Mit: Oliver Riedmüller, Nils Voges

Alter: ab 14

Preise: Eintritt frei, Zählkarte erforderlich

>> Zur Stückseite und den Karten

 

 

Jederzeit

UPCYCLING MIT TETRAPACK
Ausgetrunken und ab in den Müll? Nicht bei uns! Hier zeigt die Klima-Arena Sinsheim, wie man aus leeren Getränkekartons  Schönes und Nützliches herstellen kann. Nebenbei widmen wir uns Fragen rund um alltägliche Verpackungen,  Recyclingmöglichkeiten und schöne Alternativen.
Ort: Festivalzentrum

Alter: ab 6

Preise: Eintritt frei

Start: jederzeit