Patricia Oluwatoki Graham

Patricia Oluwatoki Graham

Foto: Karolina Serafin

 

Patricia Graham ist in England geboren. Sie wohnt in Mannheim und arbeitet in Walldorf als festangestellte Übersetzerin. Theater und Performance sollen ihrer Meinung nach nicht nur der Unterhaltung dienen. Durch Sprache, Mimik und theatrale Mittel sollen auch die Verbindung zu einer fiktiven Welt, die etwas über uns und unsere Beziehung zur realen Welt aussagt, hergestellt werden. Theater soll uns zum Nachdenken bringen, sodass wir aus dieser Reflexion heraus etwas lernen. Wie das Reisen die Reisenden bildet, bildet die performative Reise die Schauspieler und Schauspielerinnen, die dadurch Mitgestalter und Mitgestalterinnen, sowie Zuschauer und Zuschauerinnen werden.