Anita Hartig (Gast)

(Festlicher Opernabend 12.1.2019)

Anita Hartig (Gast)

Festlicher Opernabend La bohème mit Anita Hartig als Mimí

 

Die New York Classical Review bejubelt ihre Stimme als »hinreißendes Instrument mit ausgezeichnetem dramatischem Instinkt«. Die rumänische Sopranistin Anita Hartig ist eine der gefragtesten Opernsängerinnen der heutigen Zeit. Bereits während ihres Studiums gewann sie zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe. »La bohème« ist ein Werk, das an vielen wichtigen Punkten ihrer Karriere stand: Als Mimì gab sie ihr Debüt an der Romanian National Opera und wurde in dieser Partie von Wien über Paris bis New York von der Presse gefeiert. Ihr Repertoire umfasst zudem herausragende Partien wie Susanna in »Le nozze di Figaro« oder Marguerite in »Faust«, die sie zuletzt an der Wiener Staatsoper und der Staatsoper Hamburg sang. In der Spielzeit 2017/18 stand Anita Hartig unter anderem an der Metropolitan Opera in »Hoffmanns Erzählungen « auf der Bühne, in der aktuellen Spielzeit wird mit Spannung ihr Debüt an der San Francisco Opera als Micaëla in Bizets »Carmen« erwartet.

 

Foto: Dario Acosta