PLAY_Work in Progress

Festival // März 2018

Play geht in die 3. Runde! In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem künstlerischen Arbeitsprozess selbst. Eingeladen sind alle Schultheatergruppen, Theater-AGs oder Darstellendes-Spiel-Kurse, eine Werkschau ihres aktuellen Arbeitsprozesses auf die Bühne in der Alten Feuerwache zu bringen. Diese Werkschauen sind der Ausgangspunkt, um mit anderen Spielenden, Anleitenden sowie Mitarbeiter*innen des Jungen Nationaltheaters Mannheim in den Austausch zu kommen.
In Workshops, Diskussionsrunden und Nachgesprächen möchten wir über gesehenes, vergangenes und zukünftiges Arbeiten in den einzelnen Gruppen diskutieren. Dabei steht der Work in Progress im Mittelpunkt: Egal ob Eigenproduktion, Klassiker-Bearbeitung, zeitgenössische Dramatik, Figuren- oder Musiktheater, Tanz und Bewegung oder interdisziplinäre und performative Ansätze – es geht um Einblicke in den jeweiligen Probenprozess, die Höhen und Tiefen im gemeinsamen Arbeiten sowie die Momente des Scheiterns und des Triumphes. Seid mutig, offen und neugierig und nehmt die Anregungen der Schultheatertage mit in eure weitere künstlerische Arbeit!

 

 

Wir danken dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Rotary Club Mannheim- Friedrichsburg für die freundliche Unterstützung.

 

Theaterkasse Junges NTM

Telefon: 0621 1680 302

E-Mail: jungesnationaltheater@mannheim.de

Die Theaterkasse ist bei Schulvorstellungen jeweils 30 Minuten und bei Abend- und Familienvorstellungen jeweils 1 Stunde vorher geöffnet.


Preise

Erwachsene: 5 Euro

Kinder, Schüler, Studenten: 2,50 Euro