Schauspielzum letzten MalStudio Werkhaus

Second Season

Internationales Lustspiel nach »Der Fröhliche Weinberg« von Carl Zuckmayer
Dauer 50 Min
Sprache In einfacher, englischer Sprache
Eine Kooperation mit der Hessischen Theaterakademie. Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt Gießen und besonderem Dank an Jonas Harksen.
1925 feiert die Komödie »Der fröhliche Weinberg« Premiere - im selben Jahr, in dem Adolf Hitlers Hassschrift »Mein Kampf« erscheint. Theaterautor Carl Zuckmayer besingt in seinem Lustspiel die rheinhessische Gemütlichkeit, erwähnt die faschistische Gefahr jedoch kaum. »Damals glaubten wir noch, sie aus vollem Halse weglachen zu können - bis es eines Tages nichts mehr zu lachen gab« stellt er nach dem Krieg fest. »Der fröhliche Weinberg« bleibt im geschichtlichen Zusammenhang ein Unterhaltungsschlager und wird bis heute in deutschen Theatern mit viel Gesang und Folklore inszeniert.
100 Jahre später nimmt die Performancegruppe »Boys* in Sync«, unter der Regie von Simon David Zeller, das Stück zum Anlass, um über das politische Theater nachzudenken. Während sich in mehreren europäischen Ländern rechte Regierungen an die Macht schwingen und Deutschland von einem geplanten Reichsbürgerputsch erschüttert wird, produzieren Boys* in Sync ihr ganz eigenes Lustspiel: In »SECOND SEASON« befragen sie Zuckmayers Weinbergs-Idylle und die Lust am Lachen und richten dabei den Blick ins Heute.

Boys* in Sync ist ein internationales Performancekollektiv aus Südafrika, Norwegen, Deutschland und Dänemark. Ihre meist Theaterkanon-kritischen Arbeiten verbinden Elemente und Methoden von Storytelling, Schauspiel und zeitgenössischem Tanz. Bereits seit zwei Jahren forscht die Gruppe an Zuckmayers »Der fröhliche Weinberg«.

☞ Mit Weinverkostung

Stimmen Sie sich bereits im Vorfeld des Gastspiels »Second Season – Internationales Lustspiel nach ›Der Fröhliche Weinberg‹ von Carl Zuckmayer« mit einem Glas Wein auf den Theaterabend ein!
Das Weingut Karl Schäfer aus Bad Dürkheim bietet im Studio Werkhaus am 01. April ab 19.00 Uhr eine Auswahl an unterschiedlichen Weinen aus seinem Sortiment an.
  • 2022 Secco 100% Scheurebe 0,1 l/4,00 €
    Spritzig, fruchtig, eine ernstzunehmende Spaßbrause

  • 2022 Dürkheim Weißburgunder trocken, VDP.ORTSWEIN 0,1 l/4,00 €
    Junge Banane, Lustige Birne, zurückhaltende Nuss

  • 2022 Dürkheim Riesling SONNENTROPFEN trocken, VDP.ORTSWEIN 0,1 l/4,00 €
    knackige Spannung, 60 % vom Buntsandstein, 40 % vom Muschelkalk

  • 2020 Wachenheimer Gerümpel Riesling trocken, VDP.ERSTE LAGE 0,1 l/5,00 €
    Voll mineralisch, tief, für die Ewigkeit

  • 2019 Cuvée S trocken 0,1 l/4,00 €
    Heidelbeere, Kirsche und Pfeffer, 60 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot, 5 % Pinot Noir
  • Alle Termine

    Sa, 01.04.2023, 20:00 Uhr