Regie

Patricija Katica Bronić

Patricija Katica Bronić arbeitet in Deutschland und der Schweiz als Schauspielerin, Performerin und Regisseurin in der freien Szene und im Stadttheater. Nach dem Studium Theater und Medien an der Universität Bayreuth absolvierte sie eine Schauspielausbildung an der Hochschule der Künste Bern und schloss 2015 mit dem Master Expanded Theatre ab. Danach arbeitete sie in ihrem Erstengagement am Jungen Nationaltheater Mannheim. Parallel begann sie ihre ersten Arbeiten als Regisseurin und Performerin in der freien Szene, unter anderem »Das Baubo Reenactment« mit ihrem Duo BRONIĆ/RÖHRICH am zeitraumexit Mannheim. Sie entwickelt Arbeiten sowohl für junges Publikum als auch für Erwachsene.In ihrer aktuellen Arbeit beschäftigt sich Patricija mit einer feministischen Perspektive auf postmigrantische Narrative und bewegt sich zwischen Theater und Performance. Als Nächstes setzt sie sich in der Arbeit »Diese Nachricht wurde gelöscht.« mit der Kommunikation schweigender Väter am Roxy Theater Birsfelden und dem Fabriktheater Zürich im März 2023 auseinander. Patricija ist Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg für Darstellende Kunst 2022.

Demnächst in

Aktuell keine Termine.