Schauspiel

Sarah Zastrau

Sarah Zastrau vor einer Barock-Tapete
Sarah Zastrau wuchs in Dortmund auf. 2009 zog sie nach Berlin, um dort Schauspiel zu studieren. 2012 erhielt sie ihren Abschluss und arbeitete danach 3 Jahre freischaffend als Schauspielerin und Performerin in Berlin, bevor sie 2015 das Studium der zeitgenössischen Puppenspielkunst an der HfS Ernst Busch aufnahm. 2019 erhielt sie ihr Diplom mit Auszeichnung. Bereits seit 2018 ist sie Ensemblemitglied des Nationaltheater Mannheims und arbeitete dort mit zahlreichen Regisseur*innen zusammen, unter anderem Christian Weise, Jakob Weiß, Marie Bues und Daniel Cremer. Sie ist Deutschland-Stipendiatin und war mit »Liebe - Eine argumentative Übung« und »Wounds are forever - Selbstportrait als Nationaldichterin« von Sivan Ben Yishai bei dem Mülheimer Theatertagen und den Autor*innentheatertagen in Berlin vertreten.
Seit 2018 ist sie Sprecherin, unter anderem für arte-Dokumentationen bei MD Productions in Karlsruhe/Berlin. Außerdem wirkt sie als Regisseurin weiter bei freien Projekten im Ruhrgebiet und in Mannheim mit und arbeitet als Dozentin und Coach für Schauspiel.

Demnächst in

https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
5
Feb
20:00 - 21:20
nach dem Roman von Mary Shelley
In der Fassung von Nazli Saremi, Dominika Široká, Nora Müller, Marco Pinheiro & Ensemble | Aus dem Englischen von Ursula und Christian Grawe
Ausverkauft Studio Werkhaus iCal
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
8
Feb
20:00 - 21:20
nach dem Roman von Mary Shelley
In der Fassung von Nazli Saremi, Dominika Široká, Nora Müller, Marco Pinheiro & Ensemble | Aus dem Englischen von Ursula und Christian Grawe
Ausverkauft Studio Werkhaus iCal
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
12
Feb
20:00 - 21:20
nach dem Roman von Mary Shelley
In der Fassung von Nazli Saremi, Dominika Široká, Nora Müller, Marco Pinheiro & Ensemble | Aus dem Englischen von Ursula und Christian Grawe
Ausverkauft Studio Werkhaus iCal
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Di
14
Feb
20:00 - 21:30
Bühnenfassung nach dem Roman von Sibylle Berg
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
15
Feb
20:00 - 21:30
Bühnenfassung nach dem Roman von Sibylle Berg
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
18
Feb
20:00 - 21:30
Bühnenfassung nach dem Roman von Sibylle Berg
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
1
Mär
20:00 - 21:20
nach dem Roman von Mary Shelley
In der Fassung von Nazli Saremi, Dominika Široká, Nora Müller, Marco Pinheiro & Ensemble | Aus dem Englischen von Ursula und Christian Grawe
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Do
2
Mär
20:00 - 21:20
nach dem Roman von Mary Shelley
In der Fassung von Nazli Saremi, Dominika Široká, Nora Müller, Marco Pinheiro & Ensemble | Aus dem Englischen von Ursula und Christian Grawe
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Fr
3
Mär
20:00 - 21:20
nach dem Roman von Mary Shelley
In der Fassung von Nazli Saremi, Dominika Široká, Nora Müller, Marco Pinheiro & Ensemble | Aus dem Englischen von Ursula und Christian Grawe
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
4
Mär
20:00 - 21:30
Bühnenfassung nach dem Roman von Sibylle Berg
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
So
5
Mär
20:00 - 21:30
Bühnenfassung nach dem Roman von Sibylle Berg
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Fr
10
Mär
19:30
nach Henrik Ibsen mit Texten von Şeyda Kurt
unter Verwendung der Bearbeitung von Florian Borchmeyer
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Sa
18
Mär
19:30
nach Henrik Ibsen mit Texten von Şeyda Kurt
unter Verwendung der Bearbeitung von Florian Borchmeyer
https://www.nationaltheater-mannheim.de Nationaltheater Mannheim Mozartstr. 9, 68161 Mannheim
Mi
29
Mär
20:00 | NTM unterwegs
nach Henrik Ibsen mit Texten von Şeyda Kurt
unter Verwendung der Bearbeitung von Florian Borchmeyer
Ludwigsburg
iCal