Schauspielhaus

Von »Herkunft« und Zukunft


Ein Abend mit Saša Stanišić | Lesung und Gespräch

»›Herkunft‹ ist ein Buch über den ersten Zufall unserer Biografie: irgendwo geboren werden. Und was danach kommt.« Saša Stanišić schreibt in seinem literarischen Selbstporträt, für das er 2019 mit dem Deutschen Buch­preis ausgezeichnet wurde, von seinen »Heimaten«: von der Kindheit der späten 1980er-Jahre in Jugoslawien, von der Jugend in Heidelberg. Herkunft wird in Geschichten greifbarer und bleibt stets Fragment der Vergangenheit. Ein Mosaik ist sie, für jede*n ein anderes Bild, zusammen­gesetzt aus wichtigen Erfahrungen und schlechten Erinnerungen, aus Flucht, Ankommen oder: Immerschondortgewesensein.

Saša Stanišić gibt in seiner Lesung einen Einblick in sein Werk und liest neben »Herkunft« aus früheren  und unveröffentlichten Texten.

 

Wir empfehlen Ihnen auch den Besuch der Inszenierung »Herkunft« in der Regie von Johanna Wehner im Schauspielhaus.