Digitale Veranstaltung

Workshop zur Nachbereitung des Video-Mitschnitts »Der Steppenwolf«

Kunst & Vermittlung: Ronja Gerlach

»Der Steppenwolf« gilt als das Kultbuch der Studentenbewegung der 68er-Jahre. Doch was erzählt uns der Text heute noch? Wie kommt Regisseur Dominik Günter zu seinem Inszenierungsansatz? Und warum spielen eigentlich keine Frauen mit?

 

In dem digitalen Nachbereitungs-Workshop arbeiten wir uns an Fragen rund um Gesellschaftskritik, Hirngespinsten und der menschlichen Seele ab und betrachten genauer, mit welchen Mitteln diese Themen in der Inszenierung im Schauspiel des NTM erzählt werden.

 

Das alles digital – und doch so praktisch und interaktiv  wie nur möglich. Dabei stellen wir uns auf die Video- und Lernplattform ein, die Sie an Ihrer Schule benutzen können.