Schauspielhaus

Summer Break Session


Popakademie-Konzert mit Meerkatzenblau, Splittermann. und Haller

Bevor sich die Musiker der Popakademie in den Sommer verabschieden, gibt es mit den SUMMER BREAK SESSIONS noch eine ganze Woche lang Live-Gigs.
Zum ersten Mal findet ein Konzert der Popakademie in Kooperation mit dem NTM auf der Schauspielbühne statt. Die Studierenden konnten sich für ihr Abschusskonzert im Nationaltheater bewerben.

Mit Meerkatzenblau, Splittermann. und Haller wurden drei junge Acts ausgewählt, deren ganz eigener Sound und besondere Bühnenperformance atmosphärisch perfekt ins Schauspielhaus
passen.

 

Mit Titeln wie »Love Me Tinder« badet Meerkatzenblau in Champagner und Selfies. Mit einer guten Portion Ironie
werden Popmusikversatzstücke überzeichnet und gefeiert.

 

Bei Splittermann. wird es wild und elektronisch, bizarr und sehr lustig. Da wird auch mal eine Hymne auf den
Fisch aus der Dose gesungen.

 

Martin Haller singt mit rauer Stimme und spielt Gitarre, gerne elektronisch und schnell, aber auch ruhig und mit viel
Gefühl. Beim Summer Break spielt er mit Schlagzeuger Sebastian Kraus.

 

Fr. Verk. 8,- €