Oberes Foyer

Musiksalon // Klassik: Lecture-Konzert zu Beethoven mit dem Ensemble Audace

Im Mittelpunkt des Konzerts steht Beethovens kraftvolles und extrem kontrastreiches spätes Streichquartett Nr. 15 in a-Moll op. 132 (1825), dessen dritter Satz den so berühmten wie geheimnisvollen Untertitel »Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit« trägt. Konfrontiert wird die Musik, gespielt vom Ensemble Audace, mit Texten von Beethoven selbst und Theodor W. Adorno, die einen Blick erhaschen lassen auf Charakter, Sorgen und Aura des Großmeisters der Klassik. 

 

Mit Ensemble Audace: Maximilian Junghanns (Violine), Felix Wulfert (Violine), Alexander Petersen (Viola), Eun-Ae Junghanns (Violoncello), Jacques Malan (Sprecher)

 

 

»Ideal und Exzess«: Ein Projekt im Rahmen von 

 

Gefördert durch: