Opernhaus

Vissi d’arte


Italienische Operngala mit Catherine Foster, Irakli Kakhidze, Evez Abdulla und Sung Ha

»Vissi d’arte, vissi d’amore« - »Ich lebte für die Kunst, ich lebte für die Liebe«! Schöner als in Toscas berühmter Arie kann man es eigentlich gar nicht ausdrücken: Italienische Oper ist Musik gewordene Leidenschaft. Catherine Foster, eine der international führenden dramatischen Sopranistinnen unserer Zeit, beglaubigt das in jedem ihrer Charakterporträts. Dem Mannheimer Publikum insbesondere für ihre grandiosen Interpretation der Heroinen von Richard Strauss bekannt, kehrt sie nun mit einem italienischen Programm zurück, das sie gemeinsam mit Tenor Irakli Kakhidze, Bariton Evez Abdulla und Bass Sung Ha präsentieren wird. Es erklingen die schönsten Arien und Ensembles von Verdi bis Catalani und Puccini. Ein Highlight – nicht nur für Fans der italienischen Oper!

 

 

Foto: Uwe Arens