Treffpunkt: Infopoint Deltafestival (Alte Feuerwache)

Szenisches Schreiben



ab 12 Jahren

Worshopleitung: Andreas Gräbe, Lucia Leidenfrost, Jutta Richter

Was ist in eurem Leben laut und was leuchtet? Was verraten uns geschriebene Dialoge? Wer kann dem Sog eines Monologs widerstehen?
In diesem Workshop ist die Sprache unsere theatrale Ausdrucksform. Gemeinsam mit ihr werden Texte entstehen: Flächen, Dialoge, Monologe, Atmosphären. Herzlich willkommen sind alle, die Sprache nicht nur als Kommunikationsmittel, Laut nicht nur als Lärm, Leuchtend nicht nur als Licht verstehen, sondern dahinter blicken wollen.

 

Bringt einen Lieblingstext (maximal eine DINA4/ Buch-Seite) mit, den ihr mit „laut leuchten“ verbindet.